Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Neues Projekt zur Aktivierung des Kleinprivatwaldes

Aktuell

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat ein neues Forschungsprojekt zum Thema „Klimaschutz durch Kleinprivatwald – für Eigentümer und Gesellschaft (KKEG)“ bewilligt.

(© Philine Feil)

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sollen Angebote für den Kleinprivatwald in Deutschland entwickelt und Optionen zur Umsetzung aufgezeigt werden, die sowohl die Effizienz der Holzgewinnung nachhaltig verbessern als auch Klima- und Naturschutzzielen dienen. Im Zentrum der Untersuchungen steht somit der verlangte Ausgleich zwischen Interessen der Gesellschaft und Belangen der Waldeigentümer.

Das Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren und wird unter Federführung des Arbeitsbereichs Waldwirtschaft in Deutschland in Kooperation mit wald-wird-mobil gGmbH und dem Institut für Landschaftsökologie und Naturschutz Bühl durchgeführt.

Link zur Projektseite