Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Landscape Forestry in the Tropics:

Aktuell

Neues Projekt zum Einfluss von Politikinstrumenten auf tropische Waldlandschaften und Lebensgrundlagen

(© Thünen-Institut)

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hat ein neues Forschungsprojekt zum Thema  „Analyse von Politikansätzen für den Erhalt von Wäldern und Lebensgrundlagen in ausgewählten Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas“ bewilligt.

Im Auftrag des BMEL sollen die vielfältigen Ursachen der Entwaldung unter unterschiedlichen sozioökonomischen und naturräumlichen Voraussetzungen untersucht werden. Im Zentrum der Untersuchungen steht die Frage ob monetäre Anreize, regulative Instrumente oder verbesserte Landnutzungssysteme dazu beitragen können, Walderhalt und Lebensgrundlagen in den Tropen zu vereinbaren.

Daraus sollen Entscheidungsgrundlagen entwickelt werden, die zur nachhaltigen Bewirtschaftung tropischer Waldlandschaften beitragen. Das Projekt hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird unter Federführung des Arbeitsbereichs Waldwirtschaft Weltweit in Kooperation mit Partnern in Ecuador, den Philippinen und einem weiteren Land in Afrika durchgeführt.

Link zur Projektseite