Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Eröffnungsveranstaltung in Vietnam

Aktuell

Das Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie und das Holzkompetenzzentrum starten ein Projekt in Vietnam.

Fünfjähriger Akazienbestand in Zentralvietnam./5-year-old stand of acacia in Central Vietnam. (© J.-M. Schröder)

Am 26. Juli 2017 fand in Hue, Zentralvietnam die Eröffnungsveranstaltung zum BMEL initiierten und finanzierten Projekt „Contribution to close-to-nature private (small scale) forest management and support to the FLEGT-VPA process in Vietnam“ statt.

Ziel des Projektes ist es, die kleinbäuerlichen Waldbesitzer bei ihrer Wirtschaftsform zur nachhaltigen Forstwirtschaft zu motivieren und die bisher ausgeübte Kurzumtriebswirtschaft mit Akazien aufzugeben.

Parallel werden Trainingskurse zur Holzartenerkennung für Verantwortliche im Holzaußenhandel durchgeführt, womit die schnellere Umsetzung des EU-Aktionsplans zur Rechtsdurchsetzung, Politikgestaltung und Handel im Forstsektor (FLEGT) und des Freiwilligen Partnerschaftsabkommen (VPA) ermöglicht werden sollen.

Projektpartner vom Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie und dem Institut für Holzforschung sind der World Wide Fund for Nature-Greater Mekong, die Vietnamese Academy of Forestry sowie HessenForst.

Das Projekt wurde mit Beschluss des Deutschen Bundestags genehmigt.