Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Besuch der Russischen Föderalen Forstagentur

Aktuell

Im Rahmen des siebten deutsch-russischen Arbeitstreffens für Zusammenarbeit im Bereich Forstwirtschaft zwischen Vertretern des BMEL und der Russischen Föderalen Forstagentur wurde das Kompetenzzentrum für Holzherkünfte des Thünen-Instituts in Hamburg-Bergedorf besucht.

Teilnehmer der russischen und deutschen Delegationen im Kreis von Kollegen des Thünen-Instituts in Hamburg-Bergedorf./Participants of the Russian and the German delegations with colleagues of the Thünen Institute in Hamburg-Bergedorf. (© Christina Waitkus)

Dabei informierte sich die russische Delegation über Stand und Anwendung der Europäischen Holzhandelsverordnung und die Rolle des Kompetenzzentrums zur Bestimmung der in den Handel verbrachten Holzarten sowie über die Datenbank macroHOLZdata und die Xylothek.

Weitere Stationen des Delegationstreffens waren die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe, die Veranstaltungsort des zentralen Meinungs- und Informationsaustausches war, und das Forstamt Billenhagen/Rostock, das eine Fachexkursion zur Eichenwaldbewirtschaftung in Nordostdeutschland gestaltete.

Den Abschluss des Treffens bildete der Besuch des Reichtags in Berlin. Auf deutscher Seite war Dr. J.-M. Schröder vom Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie Mitglied der Delegation.