Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


54. ITTO Ratssitzung mit Beteiligung des Thünen-Instituts

Aktuell

Vom 04. bis 09.11.2018 fand die 54. Ratssitzung der Internationalen Tropenholzorganisation (ITTO) an ihrem Sitz in Yokohama, Japan statt. Neben Vertretern des Bundeswirtschafts- und Bundeslandwirtschaftsministeriums war auch Dr. J.M. Schröder vom Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie Mitglied der Deutschen Delegation.

Gute Stimmung herrschte bei ITTOs Exekutivdirektor Dr. Gerhard Dieterle und Matthias Schwoerer vom Bundeslandwirtschaftsministerium nach der Vertragsunterzeichnung zur Förderung eines Teakprojektes durch die Bundesrepublik Deutschland. ITTO’s Executiv Director, Dr. Gerhard Dieterle, and Matthias Schwoerer from the German Ministry of Food and Agriculture are in a good mood after signing a contract for a teak project funded by the Federal Republic of Germany. (© K. Sato, ITTO)

Nach langwierigen Beratungen einigten sich die ITTO-Mitglieder auf eine Entscheidung zum Auswahlverfahren künftiger Exekutivdirektoren (ED). Dabei spielen neben der Eignung des Bewerbers, die Rotation zwischen Konsumenten- und Produzentenländer eine entscheidende Rolle. Weiteres Schwerpunktthema war der Beschluss zur Verbesserung der Finanzierung der Organisation, einschließlich einer stärkeren Ausrichtung auf Fundraising-Aktivitäten.

Höhepunkt aus deutscher Sicht war die feierliche Unterzeichnung eines Abkommens zwischen BMEL und der ITTO über die Förderung eines Mehrländerprojekts in der Mekong-Region zur Bewirtschaftung von Teakwäldern in Höhe von ca. 1 Mio. €. Dr. Schröder vom Thünen-Institut agierte als Vice-Chair des Committee on Reforestation and Forest Management und wird auf der nächsten Ratssitzung im kommenden Jahr in Togo dessen Vorsitz übernehmen.