Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


25. Tagung der Internationalen Pappelkommission in Berlin, 13.-16. September 2016

Aktuell

Die Internationale Pappelkommission (IPC) ist eine der ältesten, festverankerten Organisationen der FAO (Organisation für Ernährung und Landwirtschaft der Vereinten Nationen).

(© Fotalia/winyu; Thünen-Institut)

Ihr Ziel ist die Förderung des Anbaus, des Schutzes und der Nutzung von Pappeln und Weiden. Zu ihrer 25. Tagung kamen ca. 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ca. 40 Ländern. Prof. Dr. Matthias Dieter war eingeladen, den ersten Eröffnungsvortrag zu halten. Thema war „Pappeln und andere schnellwachsende Baumarten – erneuerbare Ressourcen für eine zukünftig Grüne Wirtschaft“.

Die Tagung wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veranstaltet und durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier.