Weiter zum Inhalt

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:

Stellenangebot

studentische Hilfskraft (w/m/d)

Beteiligte Institute
OL
Institut für Ökologischen Landbau

 

Das Institut für Ökologischen Landbau des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, forscht am Standort Trenthorst an umweltfreundlicheren, tiergerechteren und effizienteren Systemen des Ökologischen Landbaus und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (w, m, d)

zur Mitarbeit im Forschungsprojekt „Winterwicken als Ganzpflanzen: Potenzial als Vorfrucht zu Mais und in der Fütterung von Mastschweinen“ („WickGanz“). Wir betreuen Sie auch gern bei der Erstellung einer Abschlussarbeit.

Im Projekt WickGanz werden Anbauversuche mit Winterwicken, Silierversuche und Fütterungsversuche durchgeführt. Arbeiten fallen in den pflanzenbaulichen Versuchen, der Probenvorbereitung und in den Versuchen mit Mastschweinen an. Themen für Abschlussarbeiten können in den Bereichen Pflanzenbau sowie Fütterung und Verhaltensbeobachtung von Mastschweinen gestellt werden. Da eine enge Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen sowie Angestellten im Labor, den technischen Abteilungen und auf dem Betrieb notwendig ist, ist Teamfähigkeit eine wichtige Voraussetzung.

Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Datenerhebung und -auswertung
  • Praktische Arbeiten in Schweinefütterungsversuchen und/oder Anbauversuchen mit Wicken
  • Durchführung von Bonituren
  • Probenvorbereitung
  • Recherche zu einer wissenschaftlichen Fragestellung des Projektes ist möglich

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Gute Studienleistungen
  • Selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten und eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Ökologischer Landbau sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B ist von Vorteil

Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 39 Stunden pro Monat, die nach Absprache individuell eingeteilt werden. Die Arbeitszeit pro Woche darf nicht mehr als 19 Stunden betragen. Die Bezahlung erfolgt auf Basis der Entgeltgrup7pe 2, Stufe 1 TVöD-Bund (Minijob, max. 520 €).

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind Träger des Zertifikates audit berufundfamilie. Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Das Wohnen im Gästehaus ist grundsätzlich zu geringen Kosten möglich.

Melden Sie Sich gerne mit Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen bei Dr. Karen Aulrich (E-Mail: karen.aulrich@thuenen.de) oder Dr. Stephanie Witten (E-Mail: stephanie.witten@thuenen.de).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem kurzen Anschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf, ausschließlich per E-Mail elektronisch als ein pdf-Dokument unter Nennung der Kennziffer 2022-328-OL an

ol-bewerbungen@thuenen.de

Thünen-Institut für Ökologischen Landbau

‚2022-328-OL‘

Trenthorst 32, 23847 Westerau

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

 

Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Frau Dr. Aulrich oder Frau Dr. Witten

Telefon

karen.aulrich@thuenen.de oder stephanie.witten@thuenen.de

Nach oben