Versuchsflächen in Deutschland und Europa

Hintergrund

Versuchsflächen des Thünen-Instituts für Forstgenetik in Deutschland (© Thünen-Institut/FG)

Das Thünen-Institut für Forstgenetik betreut in Deutschland und Europa mehr als 500 Versuchsflächen. Dort prüfen wir, wie sich Bäume unterschiedlicher Herkunft und verschiedener Familien für einen Anbau eignen. Auf diesen Flächen beobachten wir das Überleben der Bäume, ihre Anfälligkeit gegenüber Krankheiten und Schädlingen sowie ihre Wachstumsdynamik.

Die Ergebnisse haben wir bisher vor allem verwendet, um der Forstpraxis Hinweise für die standortgerechte Auswahl von Herkünften für den Anbau zu geben. Künftig soll der Datenbestand verstärkt genutzt werden, um Aussagen über die Anpassungsfähigkeit verschiedener Herkünfte an den Klimawandel treffen zu können.