Expertenworkshop „Aquakultur gestalten“

Veranstaltung

Wie sieht die Zukunft des Aquakultursektors in Deutschland aus?

(© )

Die Thünen-Institute für Seefischerei und Fischereiökologie richten am 14. April 2016 im Rahmen der internationalen EU-Projekte AquaSpace, CERES und SUCCESS den Expertenworkshop „Aquakultur gestalten“ aus.

Gemeinsam mit Gästen aus dem Bereich Naturschutz, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung soll über die Zukunft des Aquakultursektors am Standort Deutschland diskutiert werden. Ziel ist es, die Einschätzung der Experten aufzunehmen um eventuelle Wachstumschancen sowie Risiken zu identifizieren.

Ähnliche Workshops finden zeitgleich in anderen EU Ländern statt, um europaweit das Potenzial für eine standortgerechte, nachhaltige Expansion des Aquakultursektors zu analysieren.

Ihre Fragen zu diesem Workshop richten Sie bitte an Dr. Antje Gimpel.