Institut für

Seefischerei

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

 

Herwigstraße 31

27572 Bremerhaven

Telefon: +49 471 94460 101

Fax: +49 471 94460 199

wencke.griemsmann@thuenen.de


Dr. Cornelia Kreiß

Dr. Cornelia  Kreiß
Privat
Adresse
Herwigstraße 31
27572 Bremerhaven
Telefon
+49 471 94460 337
Fax
+49 471 94460 199
E-Mail
cornelia.kreiss@thuenen.de

Forschungsinteressen

  • Fischerei- und Aquakulturökonomie
  • Nachhaltigkeitskonzepte für Aquakultur-Produktionssysteme und deren Analyse

Aufgaben

  • Ökonomische Analysen

Wissenschaftliche Ausbildung und Werdegang

  • seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Thünen-Institut für Seefischerei.
  • 2015 – 2016:  Zertifizierungs-Managerin im Bereich ökologische Aquakultur und Fischverarbeitung.
  • 2015: Promotion an der Universität Bremen: „Einfluss der Klimafaktoren CO2 und Temperatur auf die Physiologie von Gesamtorganismus sowie isolierten Geweben des Atlantischen Kabeljaus (Gadus morhua)“.
  • 2010 – 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung.
  • 2003 – 2010: Studium an der Universität Bonn und Universität Bremen mit Schwerpunkt Meeresbiologie, Abschluss Diplom Biologin.

Arbeitsgruppen und Gremien

Arbeitsgruppe - GremiumInhalt - Aufgabe
ICES
Working Group on Social and Economic Dimensions of Aquaculture (WGSEDA)WGSEDA behandelt die Frage, wie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den negativen und den positiven sozialen und ökonomischen Auswirkungen der fortschreitenden Entwicklung der Aquakultur hergestellt werden kann. Ein spezieller Fokus ist dabei auf die Identifizierung der sozialen und ökonomischen Vorteile von Aquakultur durch die Bereitstellung von Nahrung und anderen kommerziell wichtigen Produkten mit der gleichzeitigen Schaffung von Jobs und Einkommen gerichtet.