Institut für

Seefischerei

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Konstanze von Schudnat
Institut für Seefischerei

Palmaille 9
22767 Hamburg-Altona
Telefon: +49 40 38905 178
Fax: +49 40 38905 263
sf@thuenen.de


M.Sc. Anna Akimova

M.Sc. Anna  Akimova
Adresse
Palmaille 9
22767 Hamburg-Altona
Telefon
+49 40 38905 164
Fax
+49 40 38905 263
E-Mail
anna.akimova@thuenen.de

Forschungsinteressen

  • Physikalische Ozeanographie des Nordatlantiks und der Nordsee
  • Untersuchung der Einflüsse physikalischer Prozesse auf Fischbestände und marine Ökosysteme
  • Biophysikalische Modellierung (Drift  IBMs)

Aufgaben

  • Leitung Forschungseinheit Mess- und Beobachtungssysteme
  • Ozeanographie und Klima: Monitoring von physikalischen Parametern zur Abschätzung von klimatischen Einflüssen auf die Fischbestände in der Nordsee und im Nordatlantik
  • Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) , Infrastructure for Spatial Information in the European Community (INSPIRE)

Wissenschaftliche Ausbildung und Werdegang

  • 2005 - 2009: Forschungsassistentin, Physikalische Ozeanographie, Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
  • 2004: M.Sc., Hydrometeorologie, St. Petersburg State University und Universität Bremen. Titel: “The interannual variability of the cold halocline in the Laptev sea (1973 – 1993)” Betreuer: Dr. Leo Timokhov, AARII, Russia, Dr. Ursula Schauer, AWI, Deutschland, Dr. Vladimir Ionov, SpbSU, Russland
  • 2002 – 2004: POMOR (Applied Polar and Marine Sciences) master program, Saint Petersburg. State University und Universität Bremen
  • 2002 – 2004: Forschungsassistentin, Laboratory of Ocean Atmosphere interaction, AARI, St. Petersburg, Russia
  • 2002: B.Sc., Ozeanographie, St. Petersburg State University. Titel: “The distribution of the solar radiation in the Laptev Sea”. Betreuer: Dr.Boris Ivanov, AARII, Russland, Dr. Vladimir Ionov, SpbSU, Russland