Institut für

Seefischerei

Aktuelles

Seefischerei

Lernen auf Abstand

Aktuell

Studierende der Uni Bremen zu Gast im Thünen-Institut in Bremerhaven

(© Ulrike Kammann /Thünen-Institut)

 Die Thünen-Fischerei-Institute in Bremerhaven richteten vom 29.6. bis 16.7.2021 erstmals eine Lehrveranstaltung aus für acht Studierende des Master-Studiengangs „Marine Biology“ der Universität Bremen. Wissenschaftler*innen des Thünen-Instituts erläuterten Themen zur Anatomie, Biologie und Parasitologie von Fischen und gaben einen ausführlichen Einblick in die Populationsbiologie von Fischbeständen. Die Studierenden hatten Gelegenheit zur praktischen Arbeit in den modernen Laboren und erlernten den Umgang mit realen Daten aus der Fischereiforschung. Als eine der ersten Präsenzveranstaltungen nach langer Corona-Pause hat der Kurs Lehrenden und Lernenden gleichermaßen Freude bereitet. Das Hygienekonzept und der Abstand gehörten so selbstverständlich dazu wie die Abschlussprüfung.

Die erfolgreiche Lehrveranstaltung soll von nun an regelmäßig stattfinden und die bestehende Kooperation zwischen den Thünen-Instituten für Fischereiökologie und für Seefischerei in Bremerhaven mit der Universität Bremen weiter festigen.