Institut für

Seefischerei

Lust auf eine Forschungsreise?

Mitfahrerinnen und Mitfahrer gesucht!

FFS Solea (© Thünen-Institut)
FFS Walther Herwig III (© Thünen-Institut)

Jede Mitfahrerin und jeder Mitfahrer bringt von See eine Geschichte mit. Sei es ein Bericht über einen speziellen Fang vor Grönland, sei es das Schwärmen von der einzigartigen Atmosphäre an Bord.

Was aber definitiv jeder mitbringt, ist Erfahrung im Handwerkszeug der Fischereibiologie. Fischarten aus dem Fang sortieren, wiegen, messen und biologische Proben nehmen. In diesen Tätigkeiten sollte jede Biologin und jeder Biologe mit dem Schwerpunkt Fischereibiologie beziehungsweise Fischereiwissenschaften im Laufe der Ausbildung Erfahrungen gesammelt haben.

Bei uns besteht die Möglichkeit, an Seereisen mit diversen Zielen teilzunehmen. Wenn Sie also Interesse an der Teilnahme haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Fahrtleiter:

Lesen Sie auch in unseren See-Tagebüchern!