Institut für

Ökologischen Landbau

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Annette Pontillo
Institut für Ökologischen Landbau

Trenthorst 32
23847 Westerau
Telefon: +49 4539 8880 0
ol@thuenen.de



Kontrollstellennr.: DE-ÖKO-006


Förderverein des Instituts für Ökologischen Landbau: Bio-Weinprobe

Veranstaltung

Bio-Wein ist naturreiner Genuss auf hohem Niveau. Die Trauben von natürlich wachsenden Rebstöcken aus ökologischen Weinbergen sind besonders reichhaltig an Aromastoffen.

(© Förderverein des Instituts für Ökologischen Landbau e.V.)

Bio-Wein ist naturreiner Genuss auf hohem Niveau. Die Trauben von natürlich wachsenden Rebstöcken aus ökologischen Weinbergen sind besonders reichhaltig an Aromastoffen. Sie bringen das Zusammenspiel von Klima, Geologie, Gelände, Bodenbeschaffenheit und menschlichem Wirken auf vielfältige und authentische Weise zum Ausdruck.

Die Ökowinzer erhalten konsequent ein gesundes Ökosystem im Weinberg. Dabei schonen sie Boden und Wasser, fördern nützliche Pflanzen und Tiere, die wiederum ganz natürlich die Schädlinge begrenzen. In den Weingärten blühen Wildpflanzen und -kräuter; zwischen den Rebzeilen tummeln sich Schmetterlinge, Vögel und Käfer. Beste Bedingungen für eine Vielfalt im Weinregal.

Wir wollen Weine von Winzern, die bereits über Jahre Bio-Weine mit beständig guter Qualität anbauen, probieren. Ein Weinexperte aus der Vinothek des Hofladens Kleverhofs in Elmenhorst wird uns Öko-Weine aus verschiedenen europäischen Regionen präsentieren.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Weingenuss aus der harmonischen Zusammenarbeit zwischen Winzer und Natur. Für den Heimweg steht wieder ein Shuttleservice zur Verfügung.

Kostenbeitrag: 10 €      Mitglieder: 8 €

Ort: Trenthorst 32, 23847 Westerau (Herrenhaus)

Anmeldung unter 04539 8880 215 oder foelt@thuenen.de.