Institut für

Ökologischen Landbau

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Annette Pontillo
Institut für Ökologischen Landbau

Trenthorst 32
23847 Westerau
Telefon: +49 4539 8880 0
ol@thuenen.de



Kontrollstellennr.: DE-ÖKO-006


Ökologischer Landbau

Carbon Farming: Workshop zu Kohlenstoffanreicherung in landwirtschaftlichen Böden und Möglichkeiten der Vermarktung von Klimaschutzzertifikaten

Aktuell

Landwirtschaftlich genutzte Böden haben ein großes Potential, mehr Kohlenstoff zu binden und so zum Klimaschutz beizutragen.

(© ZLTO, NL)

Zusätzlich hilft der Schutz und der Aufbau von Humus die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten oder zu steigern.

Wie Landwirte ihre Bewirtschaftung anpassen und für ihre Leistungen zum Klimaschutz bezahlt werden könnten, untersuchen wir im Projekt „Carbon Farming”.

Welche praktischen Möglichkeiten stehen in Deutschland für den Humusaufbau zur Verfügung?

Wie effektiv sind diese Ansätze?

Welche Geschäftsmodelle können Sie dabei unterstützen?

Diese Fragen diskutieren wir am 27.06.2019 mit Landwirten und Beratern auf einem Workshop in Trenthorst mit Feldbegehung.

 

Kontakt:

Zaur Jumshudzade

Dr. Hans Marten Paulsen