Institut für

Ökologischen Landbau

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Annette Pontillo
Institut für Ökologischen Landbau

Trenthorst 32
23847 Westerau
Telefon: +49 4539 8880 0
ol@thuenen.de



Kontrollstellennr.: DE-ÖKO-006


Auf der Suche nach Treibstoffalternativen

Aktuell

Die Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock und die Deutz AG haben gemeinsam einen umweltfreundlichen Gasmotor für Traktoren entwickelt...

(© Universität Rostock)

(© Thünen-Institut/Torsten Cordts)

(© Thünen-Institut/Hans Marten Paulsen)

Die Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock und die Deutz AG haben gemeinsam einen umweltfreundlichen Gasmotor für Traktoren entwickelt. In der Werkstatt des Thünen-Instituts für Ökologischen Landbau wurde der Biomethan-Motor in einen Schlepper eingebaut, dafür wurden auch Gastanks an der Karosserie angebracht. Der Prototyp wurde am 8. Oktober den beteiligten Partnern des Forschungsprojektes und im November auch auf der Agritechnica in Hannover vorgestellt.  

Der Schlepper wird jetzt unter Praxisbedingungen im Trenthorster Versuchsbetrieb getestet. Der Motor weist äußerst geringe Emissionen auf und kann auch mit aufgereinigtem Biogas betrieben werden. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert.  

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf den Seiten der Uni Rostock und bei top agrar.