Institut für

Ostseefischerei

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Katharina Wolf
Institut für Ostseefischerei

Alter Hafen Süd 2
18069 Rostock
Telefon: +49 381 66099 102
Fax: +49 381 66099 199
of@thuenen.de of-sekretariat@thuenen.de


Sieger bei „Rostock’s Eleven“ ist erneut ein Thünen-Doktorand

Aktuell

Mit seinem Vortrag zur Rolle des Stichlings als Heringslaich-Räuber hat Paul Kotterba, Doktorand am Thünen-Institut für Ostseefischerei, den diesjährigen Rostocker Preis für Wissenschafts-Kommunikation „Rostock’s Eleven“ gewonnen.

„Rostock’s Eleven“ 2014: Paul Kotterba nimmt seinen Preis entgegen. (© Thünen-Institut/D Stepputtis)

Damit ist er nach Petr Zajicek (2013), Simon Weltersbach (2012) und Robert Bauer (2011) bereits der vierte Preisträger in Folge aus unserem Institut.

Bereits zum sechsten Mal wurde der durch den Verein [Rostock denkt 365°] veranstaltete Nachwuchs- wissenschaftlerwettbewerb „Rostock’s Eleven“ durchgeführt. Der diesjährige Workshop für Wissenschaftsjournalisten und Nachwuchswissenschaftler fand vom 11. bis zum 13. Juni 2014 statt. Zwölf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen der Region Rostock traten dabei an, um ihre Forschungsprojekte und Ideen vor einer fachkundigen Jury vorzutragen.