Institut für

Ostseefischerei

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Katharina Wolf
Institut für Ostseefischerei

Alter Hafen Süd 2
18069 Rostock
Telefon: +49 381 66099 102
Fax: +49 381 66099 199
of@thuenen.de of-sekretariat@thuenen.de


10 Jahre Institutsneubau für die Ostseefischerei

Aktuell

Der Einzug in den Neubau des Instituts für Ostseefischerei – damals Teil der Bundesforschungsanstalt für Fischerei, heute Teil des Thünen-Instituts – jährt sich zum 10. Mal.

Richtfest im Dezember 2004. (© Thünen-Institut für Ostseefischerei)

Der Neubau, nach fast 10 Jahren Planung und in gut zwei Jahren Bauzeit direkt am Warnowufer auf dem Gelände des ehemaligen Fischkombinats errichtet, wurde im Februar 2006 bezogen und am 01. April 2006 offiziell eingeweiht. Das Gebäude bietet zeitgemäße Arbeitsmöglichkeiten für knapp 60 Mitarbeiter. Insbesondere die technische Ausstattung bedeutete für das zuvor in der alten Lehrlingswerkstätte der Heinkel-Luftwerft untergebrachte Institut einen großen Sprung nach vorn. Inzwischen haben wir so viele nationale und internationale Arbeitsgruppen-Treffen im Gebäude durchführen können, dass das Institut im Ostseeraum und darüber hinaus auch für die guten Arbeitsbedingungen bekannt ist. Und auch 2016 hören wir von unseren Gästen noch immer: „Das Haus ist aber ziemlich neu, oder?“ Im Jahr 10 nach Bezug konnten wir einen neuen Sozialraum im Dachgeschoss beziehen und damit Platz für weitere Arbeitsräume schaffen, um die stetig zunehmende Anzahl von Projektmitarbeitern und Doktoranden unterbringen zu können.

Weitere Impressionen von der Bauphase und der Einweihung