Weiter zum Inhalt
Thünen erklärt

Gekommen, um zu bleiben

Von Nadine Kraft, Johanna Fick | 30.09.2021


PB Pressestelle
LV Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen

Ein Dorf ist keine Stadt im Kleinformat - vom Lebensgefühl über den demografischen Wandel bis zur Infrastruktur unterscheidet sich so ziemlich alles voneinander. Ziehen Geflüchtete in ländliche Kommunen, stehen alle Beteiligten deshalb vor anderen Herausforderungen als in einer Stadt. Unsere Multimedia-Reportage erläutert, wie es den Kommunen dennoch gelingt, geflüchtete Menschen dauerhaft für das Landleben zu gewinnen und was sie selbst davon haben.

Beteiligte Wissenschaftler*innen

Johanna Fick
Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
Wissenschaftlerin
Nach oben