Institut für

Ländliche Räume

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anja Herkner
Institut für Ländliche Räume

Bundesallee 64
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 5501
Fax: +49 531 596 5599
lr@thuenen.de


Stellenangebote

wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) (2018-08LR) Agrar-/Umweltökonomie


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (2018-09LR) Agrar- oder Geowissenschaften


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (2018-10LR) Agrar- oder Geowissenschaften


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) (2018-11LR) Thema: Soziale Benachteiligung in ländlichen Peripherien -A-


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (2018-12LR) Thema: Soziale Benachteiligung in ländlichen Peripherien - B -


Studentische Hilfskräfte (w/m)

Das Thünen-Institut für Ländliche Räume am Standort Braunschweig sucht unter der Voraussetzung vorhandener Finanzmittel zur Unterstützung aktueller Forschungsvorhaben und Drittmittelprojekte

Studentische Hilfskräfte (w/m) (möglichst Studierende ab dem 3. Fachsemester)

für einen Minijob auf 450 €-Basis.

Wir erwarten gute bis sehr gute Studienleistungen, Fähigkeiten zu selbständigem, zuverlässigem Arbeiten und eine hohe Einsatzbereitschaft.

Sollten Sie nach vorheriger Rücksprache mit einem/einer wissenschaftlichen Mitarbeiter/in des Instituts für Ländliche Räume an einer Unterstützung aktueller Forschungsarbeiten des Instituts interessiert sein, dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbung

  • unter Bezugnahme auf Ihre/n Ansprechpartner/in
  • unter Angabe Ihres bevorzugten Aufgabenbereichs, Ihres Studiengangs und Ihrer fachlichen Schwerpunkte sowie
  • mit einer Übersicht der von Ihnen bisher besuchten Lehrveranstaltungen samt Leistungsübersicht und einem kurzen Lebenslauf

an das Thünen-Institut für Ländliche Räume, Kennwort LR-StudHilf, Bundesallee 50, 38116 Braunschweig (elektronisch bevorzugt als ein Dokument an lr@  thuenen.de).

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis Entgeltgruppe 2, Stufe 1 TVöD-Bund.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.