Klimaneutralität 2050 – Und wir auf dem Land!?

Veranstaltung

Begleitveranstaltung auf dem 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 2020, Internationale Grüne Woche in Berlin

Grüne IGW-Fahnen vor dem Messegelände (© IGW)

Europas Vision für den Weg zur Klimaneutralität nimmt unterschiedliche Politikbereiche, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in die Pflicht.

  • Bleibt es beim Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse oder sollen ländliche Räume den übermäßigen CO2-Verbrauch urbaner Zentren kompensieren?
  • Was beinhaltet der Wandel in eine klimaneutrale Gesellschaft und welche Anpassungsprozesse werden erwartet?
  • Welche Planungsansätze sind hilfreich?
  • Wie wird die Wettbewerbsfähigkeit in den ländlichen Räumen gesichert?
  • Welche Beiträge sind über den Lebensstil im Hinblick auf Ernährung, Energieeffizienz oder Mobilität zu leisten?
  • Bleibt noch Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum?

Diese Fragen und deren Konsequenzen für den Nationalen Strategieplan sollen auf der vom Thünen-Institut für Ländliche Räume zusammen mit weiteren Partnern organisierten Veranstaltung diskutiert werden.

Weitere Informationen auf der Homepage des Zukunftsforums unter https://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/13-zukunftsforum-2020/fachforen-2020/mittwoch-22-januar-2020-1600-bis-1800-uhr/nr-9/