Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) (Projekt Erhalt der Gemeinen Esche FraxForFuture)

Das Institut für Forstgenetik des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, am Standort Großhansdorf sucht für den Arbeitsbereich Genomforschung zum 01.10.2020 befristet bis zum 30.09.2023

eine*n wissenschaftliche Mitarbeiter*in (w/m/d)

mit 65. V. H. der regelmäßigen Arbeitszeit zur Mitarbeit im FNR-Demonstrationsprojekt „Erhalt der Gemeinen Esche (FraxForFuture)“ zur Aufklärung der genetischen Grundlagen der Toleranz gegenüber dem Eschentriebsterben. Im Projekt wird neben dem Arbeitsverhältnis die eigene wissenschaftliche Weiterbildung, insbesondere die Promotion angeboten. Das Thünen-Institut für Forstgenetik kooperiert in diesem Zusammenhang mit dem Fachbereich Biologie der Universität Hamburg.

Im Projekt sollen mehrere F1-Populationen genomisch und phänotypisch charakterisiert werden, um die Regionen des Genoms zu identifizieren, die der natürlichen Variation der Anfälligkeit gegenüber dem Eschentriebsterben zugrunde liegen. Das Projekt wird an beiden Standorten des Thünen-Instituts für Forstgenetik bearbeitet.

Aufgaben:

  • Analyse von DNA-Seq Datensätzen zur Identifizierung von Sequenzvarianten
  • Erstellung genetischer Karten und Quantitative Trait Loci (QTL) Analyse
  • Genomassemblierung mit Hilfe von Oxford Nanopore Daten
  • Integration verschiedener genomischer Datensätze zur Priorisierung möglicher kausaler Genvarianten
  • Publikation und Präsentation der Ergebnisse
  • Weiterentwicklung und Mitgestaltung des Forschungsprojektes

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Univ.-Diplom/M.Sc.) der Biologie, Agrar- oder Forstwissenschaften oder angrenzender Disziplinen
  • Begeisterung für die Wissenschaft, Spaß an wissenschaftlichen Diskussionen und eine hohe Motivation daran mitzuwirken, die aktuellen Grenzen des Wissens zu verschieben
  • Erfahrungen in der bioinformatischen Analyse von NGS-Daten
  • Kenntnisse von statistischen Methoden und Datenanalyse-Fähigkeiten, insbesondere mit R
  • Gutes Verständnis von klassischer und molekularer Genetik
  • Hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen an den Standort Waldsieversdorf des Thünen-Instituts für Forstgenetik

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Niels A. Müller (Tel: 04102-696-145, E-Mail: niels.mueller@thuenen.de)

Bitte schicken Sie Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen sowie mindestens einem Empfehlungsschreiben) per E-Mail möglichst als eine pdf-Datei mit dem Betreff „2020-133-FG/QTL Esche“ bis zum 26.07.2020 an

fg@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Forstgenetik

Sieker Landstr. 2, 22927 Großhansdorf

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen