Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) (Fischereibiologie, Biologische Meereskunde, Agrarbiologe, Agrarwissenschaften Schwerpunkt "Tier"

Das Institut für Fischereiökologie des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, in Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 14.08.2022

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

in Vollzeit im Verbundprojekt ‚Solar-Aquaculture Habitats as Resource-Efficient and Integrated Multilayer Production Systems (SHRIMPS)‘, Teilprojekt Aquakultur, zu besetzen.

Das Projekt wird aus dem BMBF-Programm „CLIENT II – Internationale Partnerschaften für nachhaltige Innovationen“ gefördert und zielt auf die Überdachung von Aquakulturanlagen im Süden Vietnams mit Photovoltaik-Elementen zur Mehrfachnutzung der Fläche und zur Anpassung an den Klimawandel durch Beschattung der Teiche und Reduktion des Wasserverbrauchs. Es handelt sich um ein interdisziplinäres Projekt, das vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme koordiniert wird; weitere Beteiligte sind u.a. die Viet Uc Seafood Group, die Nong Lam University in Ho Chi Minh City, die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und Institute und Unternehmen aus dem Energie- und Photovoltaik-Sektor. Die Arbeiten im Bereich Aquakultur werden in enger Zusammenarbeit mit der Viet Uc Seafood Group und der Faculty of Fisheries der Nong Lam University durchgeführt. Ziel des Teilprojekts Aquakultur ist es, die Auswirkungen der Überdachung von Aquakulturanlagen für Shrimps und Pangasius mit Photovoltaikanlagen zu erfassen, ggf. maximale Beschattungsgrade zu definieren und an die spezifischen Bedingungen angepasste Haltungs- und Fütterungsregime zu entwickeln.

Tätigkeitsprofil/Aufgaben:

  • Erfassung der Wasseraustauschraten sowie der Wasserqualität (physikalische und chemische Parameter) in intensiven Aquakulturanlagen im Mekong-Delta in Vietnam: offene Anlagen, solchen mit transparenter Überdachung und solchen mit Photovoltaik-Anlagen; Erfassung der Produktionsparameter (Wachstum, Überlebensrate, Futterverwertung, ggf. Produktqualität)
  • Quantifizierung und chemische Analyse von Naturnahrung
  • Durchführung von Versuchen zur BioFloc-Aquakultur von Shrimps und juvenilen Pangasius
  • Anpassung des Haltungs- und Fütterungsregimes für intensive Aquakulturbetriebe mit Mehrfachnutzung durch Photovoltaik
  • Untersuchung der biologischen Aspekte der Photovoltaik-Nutzung bei semi-intensiv wirtschaftenden Kleinbetrieben
  • Datenerhebung zur Durchführung von Stoffstromanalysen
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen, Workshops und Treffen des Projektverbundes sowie Vorstellung der gewonnenen Ergebnisse
  • Erstellung von Berichten sowie Veröffentlichung der gewonnenen Erkenntnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium (M. Sc./Univ.-Dipl.) in Fischereibiologie, Biologischer Meereskunde, Agrarbiologie, Agrarwissenschaften Fachrichtung „Tier“ oder verwandten Studiengängen; eine abgeschlossene Promotion ist erwünscht
  • Möglichst Kenntnisse in tropischer Hydrobiologie und Aquakultur
  • Erfahrungen in quantitativen chemischen und biologischen Methoden
  • Erfahrung in der Feldforschung in den Tropen
  • Uneingeschränkte Tropentauglichkeit (G35)
  • Kenntnisse in statistischen Auswerteverfahren sowie in der Anwendung statistischer Software und Microsoft Office Programmen
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Persönliches Anforderungsprofil:

  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, in einem interdisziplinären und interkulturellen Team zu arbeiten sowie zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte an der Schnittstelle zwischen Biologie, Produktionstechnik, Umwelt und Ökonomie
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue Themen und Methoden einzuarbeiten
  • Freude an Teamarbeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zu auch längeren Auslandsreisen in ländlichen Gebieten im Süden Vietnams

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD -Bund); die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen und zusätzliche Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ulfert Focken (Tel.: 0471/94460 340, E-Mail: ulfert.focken@thuenen.de) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung von Ausbildung und beruflichem Werdegang sowie Zeugniskopien unter dem Kennwort „SHRIMPS“ bis zum 28.08.2019 vorzugsweise elektronisch als ein (1) PDF-Dokument an

fi-bewerbungen@thuenen.de

oder schriftlich an das

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Fischereiökologie

Herwigstraße 31, 27572 Bremerhaven

 

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

 

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen