Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Wissenschaftler*in (w/m/d) Zuckermärkte

Das Institut für Marktanalyse des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Dauer in Vollzeit

eine*n Wissenschaftler*in (w/m/d)

für den Arbeitsbereich ‚Analyse der Märkte der Agrar- und Ernährungswirtschaft‘ mit dem Schwerpunkt ‚Märkte für Zucker und Süßungsmittel‘.

Aufgaben:

  • Analysen und ökonomische Bewertungen von wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen auf nationalen und internationalen Märkten für Zucker und Süßungsmittel
  • Nutzung und Weiterentwicklung von Methoden und der am Institut etablierten Modelle (z.B. AGMEMOD) zur Analyse der Märkte für Zucker und Süßungsmittel
  • Analyse der Wirkung unterschiedlicher Politiken auf das Ernährungsverhalten und die Märkte der Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Kontinuierliches Monitoring verfügbarer Informationen und Erstellung von Berichten
  • Erstellung von Berichten und Stellungnahmen u. a. für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL); Publikation der Ergebnisse in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Akquise und Durchführung von Forschungsprojekten

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Agrarökonomie oder der Wirtschaftswissenschaften (Univ.-Dipl., M.Sc); Promotion bevorzugt
  • Sehr gute Kenntnisse der Agrar- und Nahrungsmittelmärkte (insbesondere der Märkte für Zucker und Süßungsmittel) und der Analysemethoden
  • Sehr gute Kenntnisse der agrarpolitischen Instrumente und deren Wirkungszusammenhänge
  • Erfahrungen in der Anwendung agrarökonomischer Modelle und der zugrunde liegenden Datenbasis
  • Kenntnisse in der Programmierung (z.B. GAMS, GEMPACK)

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Fähigkeit zur raschen Analyse komplexer Sachverhalte
  • Fähigkeit, Sachverhalte für unterschiedliche Zielgruppen schriftlich und mündlich zu präsentieren
  • Eignung zur teambezogenen Arbeitsweise, ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und hohe Flexibilität und Bereitschaft zum Reisen
  • Erfahrungen in der eigenständigen Akquise und Durchführung von Projekten
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD; Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Für weitere Fragen ist Dr. Martin Banse, Tel.: 0531/596-5301 (E-Mail: martin.banse@thuenen.de) Ihr Ansprechpartner.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.04.2019 bevorzugt in elektronischer Form (als ein zusammenhängendes PDF-Dokument) unter dem Kennwort ‚Zuckermärkte‘ an

ma-bewerbung@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Marktanalyse

Dir. und Prof. Dr. Martin Banse

Bundesallee 63, 38116 Braunschweig

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen