Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (BioMonitor)

Im Institut für Marktanalyse des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von 34 Monaten die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

im Rahmen des EU-Projektes ‚Monitoring the Bioeconomy (BioMonitor)‘ zu besetzen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Gewinnung und Überprüfung von Daten zur Abbildung der energetischen und stofflichen Nutzung in der Bioökonomie, Entwicklung und Implementierung eines Bio-Material Moduls in einen bestehenden Modellrahmen sowie in der Durchführung von entsprechenden Simulationen im europäischen Kontext.

Aufgaben:

  • Datengewinnung und -aufbereitung für die Bioökonomie-Modellierung einschließlich der Zusammenarbeit mit Experten
  • Konzeption der Abbildung und Implementierung der energetischen und stofflichen Nutzung in der Bioökonomie in einen bestehenden Modellrahmen (AGMEMOD)
  • Szenariengestaltung und –auswertung
  • Vergleich und Abstimmung der Modellergebnisse mit anderen im Projekt erarbeiteten Modellergebnissen
  • Präsentation der Ergebnisse in Wissenschaft und Politik
  • Zusammenarbeit mit den Projektpartnern, anderen Projekten sowie nationalen und internationalen Organisationen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Agrarökonomie
    oder Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik oder andere verwandte Studienrichtungen
  • Erfahrungen in der Programmierung (z.B. GAMS)
  • Qualifizierte Erfahrungen in der Anwendung von partiellen Gleichgewichtsmodellen und der zugrunde liegenden Datenbasis
  • Kenntnisse in der Bewertung von Politikanalysen auf internationalen Agrar- und Nahrungsmittelmärkten

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Fähigkeit zur raschen Analyse komplexer ökonomischer und naturwissenschaftlicher Sachverhalte
  • Fähigkeit, Sachverhalte für unterschiedliche Zielgruppen schriftlich und mündlich zu präsentieren
  • Eignung zur teambezogenen Arbeitsweise, ausgeprägte Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Reisen
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Petra Salamon (E-Mail: petra.salamon@thuenen.de, Tel. 0531/596-5317).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2019 elektronisch als ein pdf-Dokument unter dem Kennwort ,BioMonitor‘ an:

ma-bewerbung@thuenen.de

 

Thünen-Institut für Marktanalyse

Bundesallee 63, 38116 Braunschweig

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen