Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (CarboCheck)

Im Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für drei Jahre die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

zur Projektkoordination im Verbundprojekt ‚CarboCheck – ein Planungswerkzeug für mehr Humus in landwirtschaftlichen Böden‘ zu besetzen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Software-Applikationen für Landwirte (web-basiert, eingebunden in Schlagkartei-Software) für die Bilanzierung und Prognose von Bodenkohlenstoff in Abhängigkeit vom landwirtschaftlichen Management. Damit sollen Landwirte in die Lage versetzt werden, standortspezifisch Humusmanagement für den Klimaschutz betreiben zu können.

Am Verbundprojekt beteiligte Partner sind neben dem Thünen-Institut für Agrarklimaschutz das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ, Halle) sowie das KMU HELM-Software (Ladenburg). Die Stelle ist am Thünen Institut für Agrarklimaschutz eingebettet in internationale und nationale Forschung einer dynamischen Arbeitsgruppe, die sich mit Fragen der Umsetzung und Stabilisierung von Kohlenstoff in landwirtschaftlichen Böden und deren Klimawirksamkeit befasst.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • wissenschaftliche Koordination eines Verbundprojekts
  • Inhaltliche Entwicklung eines anwendungsorientierten, Smartphone-basierten Werkzeugs zur Bestimmung des Bodenkohlenstoffgehalts aus spektralen Daten von Fotos
  • Projektfortschrittsüberwachung und Kommunikation mit Projektpartnern, Mittelgebern und Stakeholdern (z.B. landwirtschaftlichen Organisationen, Landwirten)
  • Organisation von wissenschaftlichen Projekttreffen und Workshops
  • Anfertigung von Veröffentlichungen und Berichten u. a. für den Mittelgeber (Berichtswesen) und für die allgemeine Öffentlichkeit
  • inhaltliche Betreuung der Projektwebseite

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium (Univ.-Diplom, M.Sc.) im Bereich Agrarwissenschaften, Geographie, Geoökologie, Umweltwissenschaften, Wissenschaftskommunikation oder vergleichbarer Studiengänge
  • Kenntnisse im Bereich Landwirtschaft und Bodenkohlenstoff erwünscht
  • Berufserfahrung mit Management von Forschungsprojekten in umweltwissenschaftlichen Forschungseinrichtungen von Vorteil
  • Kenntnisse mit R als Statistiksoftware erwünscht
  • Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer
  • gute Englischkenntnisse
  • hohe Motivation und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsbefähigung und Belastbarkeit

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an Herrn Dr. Axel Don (axel.don@thuenen.de).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung von Ausbildung und beruflichem Werdegang sowie Zeugniskopien unter dem Kennwort „CarboCheck“ bis zum 03.10.2018 vorzugsweise elektronisch zusammen als ein pdf-Dokument an

ak@thuenen.de

 Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen