Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


landwirtschaftlich-technische/r Assistent/in (LTA) oder Landwirt/in oder Gärtner/in

Im Institut für Ökologischen Landbau des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum 01.09.2018 befristet bis zum 28.02.2020 die Stelle

einer landwirtschaftlich-technischen Assistentin (LTA) / Landwirtin / Gärtnerin

oder

eines landwirtschaftlich-technischen Assistenten (LTA) / Landwirts / Gärtners

in dem Forschungsprojekt „Einsatz von behandelten Saatwickenkörnern als eiweißreiches Futtermittel für Monogastrier im ökologischen Landbau“ mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 19,50 Stunden) zu besetzen.

Aufgaben:

  • Anlage, Durchführung und Betreuung von Feldversuchen zum Gemengeanbau
  • Erhebung von pflanzenbaulichen und phytopathologischen Parametern in den Feldversuchen
  • Probenahme sowie Auf- und Vorbereitung von Pflanzen- und Bodenproben für die Analyse
  • Mitwirkung bei der Anpassung von Anbauverfahren und Methoden an die Standortbedingungen
  • Aufbereitung, Verwaltung und Auswertung von Versuchsdaten sowie grafische und tabellarische Darstellung der Ergebnisse mittels MS-Office-Programmen

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als landwirtschaftlich-technische(r) Assistent(in) mit Schwerpunkt Pflanzenbau oder Landwirt oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Feldversuchswesen und in der Betreuung von Feldversuchen
  • Kenntnisse im Ökologischen Landbau sind erwünscht
  • gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (Excel, Word)
  • Interesse an Teamarbeit mit Organisationstalent
  • Führerschein Klasse B

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Bezahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird ein entsprechendes Maß an körperlicher Eignung verlangt.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Herwart Böhm (herwart.boehm@thuenen.de), Arbeitsgruppe Acker- und Futterbau des Thünen-Instituts für Ökologischen Landbau in Trenthorst; Tel. 04539 – 8880-313) zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen (Post oder Email) mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 28.09.2018 (Posteingang) unter dem Kennwort „LTA-WickEiweiss“ zu richten an das

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Ökologischen Landbau

Trenthorst 32, 23847 Westerau

ol@thuenen.de

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen