Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Fachangestellte oder Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtigung Bibliothek (FaMI)

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, erarbeitet wissenschaftlich begründete Entscheidungshilfen für die Politik und forscht Disziplinen übergreifend mit dem Ziel der nachhaltigen Weiterentwicklung der Land-, Forst-und Holzwirtschaft sowie der Fischerei und betreibt unterstützend eine wissenschaftliche Bibliothek.

Zur Verstärkung unseres Bibliotheksteams suchen wir zum 1. November 2018 für unseren Standort Hamburg-Bergedorf dauerhaft

eine Fachangestellte / einen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

der Fachrichtung Bibliothek (FaMI).

Das Zentrum für Informationsmanagement des Thünen-Instituts ist mit seinen Bereichen Bibliothek, Dokumentation und Informationstechnik zentraler Dienstleister für die 14 Thünen-Fachinstitute. Der Bereich Bibliothek betreut dabei rd. 430.000 Medieneinheiten an mehreren Standorten und nimmt sich allen Belangen einer wissenschaftlichen Bibliothek und ihrer Nutzung an. Auf den Standort Hamburg-Bergedorf entfallen rd. 70.000 Thünen-eigene Medieneinheiten sowie weitere ca. 60.000 Medieneinheiten der Universität Hamburg mit dem fachlichen Schwerpunkt Forst- und Holzwirtschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Lesesaals am Standort Hamburg-Bergedorf inkl. Ausleihe; dies schließt die fachliche Beratung und Informationsversorgung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Thünen-Instituts und der Universität Hamburg sowie der Studentinnen und Studenten des Studienganges Holzwirtschaft, auch im Hinblick auf digitale Informationsquellen, ein
  • Akzessionierung allgemeiner Literatur / Neuerwerbungen inkl. Rechnungsbearbeitung
  • Formalerschließung, Katalogisierung im Verbundkatalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (GBV)
  • Durchführen bibliografischer Ermittlungen bei Fernleihbestellungen und Veranlassen von Bestellungen, auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anderer Standorte und Fachgebiete
  • Zeitschrifteneingangsbearbeitung inkl. Zeitschriftenumlauf, Abo-Verwaltung, Mahnwesen und Rechnungsbearbeitung
  • Pflege von Loseblattsammlungen
  • Betreuung von Institutsbibliotheken unterschiedlicher fachlicher Ausrichtung ohne festes Bibliothekspersonal an anderen Thünen-Standorten
  • Vernetzung mit anderen wissenschaftlichen Bibliotheken

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreiche Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek oder erfolgreiche Ausbildung zur Bibliotheksassistentin / zum Bibliotheksassistenten mit einschlägiger Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • sicherer Umgang mit dem PC, dem Internet, MS Word, MS Excel und Mail
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Katalogisieren und Ansigeln im GBV oder einem ähnlichen Verbundsystem
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit orthografischer und grammatikalischer Sicherheit
  • Dienstleistungs- und Teamorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in kollegialer Umgebung, vielfältige Weiterbildungsangebote und flexible Arbeitszeiten sowie einen Arbeitsplatz auf einem Forschungsgelände mit eigenem Arboretum.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, sofern der Arbeitsplatz durch zwei Teilzeitbeschäftigte ganztägig besetzt werden kann.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte möglichst per Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei unter dem Kennwort "Bibliothek" bis zum 19.09.2018 an

zi-bewerbungen@thuenen.de

oder schriftlich an

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Zentrum für Informationsmanagement

Frau Beate Oerder

Bundesallee 44, 38116 Braunschweig

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen