Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Technikerin oder Techniker (Nitrosphere Techniker/in)

Im Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum 01.02.2018 befristet bis zum 31.07.2018 die Stelle

einer Technikerin / eines Technikers

im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes Nitrosphere zur technischen Unterstützung bei der Durchführung von Feldkampagnen und zur Weiterentwicklung mikrometeorologischer Messverfahren zu besetzen.

Stickstoffemissionen aus Landwirtschaft, Industrie und Verkehr haben in den letzten Jahrzehnten die Konzentrationen reaktiver N-Verbindungen in der Atmosphäre und sowohl die damit verbundene lokale N-Deposition als auch den N-Ferntransport erheblich ansteigen lassen. Während eine erhöhte Stickstoffverfügbarkeit in einigen Ökosystemen (z.B. Wäldern) zu einer höheren Bruttoprimärproduktion führen kann, reagieren N-arme Standorte wie Moore empfindlich auf eine N-Überversorgung. Bislang wenig erforscht ist der direkte Zusammenhang zwischen atmosphärischer N-Deposition und dem Austausch klimawirksamer Spurengase, insbesondere von CO2 und N2O.

Tätigkeitsbeschreibung/Methoden:

  • Wartung etablierter Messstandorte für die langfristige Beobachtung klimarelevanter Spurengase und deren Austausch zwischen Ökosystemen und Atmosphäre
  • Durchführung und Organisation von Messkampagnen sowie Betreuung mikrometeorologischer Messungen
  • Datensicherung und –sichtung
  • Komponentenrecherche und Bestellungen

Anforderungen:

  • Fachschulabschluss als Techniker/in im Bereich Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik, Verfahrensmechanik, Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau
  • Erfahrung im Umgang und in der Modifikation wissenschaftlicher Messgeräte, u.a. Datenloggern und Wetterstationen
  • hohes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen sowie methodischer und technischer Entwicklungsarbeit
  • Teamgeist und persönliches Engagement
  • sehr gute Englischkenntnisse

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen mit Berufsabschluss Techniker/in bis Entgeltgruppe 9 a. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Rückfragen richten Sie bitte an Dr. Christian Brümmer (christian.bruemmer@thuenen.de, Tel.: 0531 596 2614).

Informationen zum Thünen-Institut AK finden Sie unter: https://www.thuenen.de/de/ak/.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.12.2017 vorzugsweise elektronisch (als ein Dokument) unter dem Kennwort „Nitrosphere Techniker/in" an

ak@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

 

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen