Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler (Bioinformatik/Informatik)

Im Institut für Forstgenetik des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist am Standort Großhansdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre die Stelle

einer Wissenschaftlerin/eines Wissenschaftlers

(Bioinformatik/Informatik)

im Bereich Datenbankentwicklung zu besetzen.

Aufgaben:

  • Betreuung und wissenschaftliche Weiterentwicklung einer existierenden relationalen Datenbank sowie der webbasierten Benutzerschnittstelle zur Erfassung von Proben von Bäumen und zugehörigen Metadaten in Zusammenarbeit mit den Anwendern
  • Erweiterung der Datenbank um neue Strukturen und phänotypische und genetische Daten von Bäumen; Erweiterung der Benutzerschnittstelle (basierend auf Ruby on Rails) um neue Funktionen; Optimierung der Nutzerverwaltung
  • wissenschaftliche Auswertung von Daten aus der Hochdurchsatzsequenzierung verschiedener Baumarten (Next Generation Sequencing) zur Entwicklung genetischer Marker
  • Unterstützung bei der Betreuung und Pflege eines Linux-Rechenclusters

Fachliches Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Bioinformatik (Univ.-Diplom, M.Sc.) oder Informatik (Univ.-Diplom, M.Sc.) mit biologischen Grundkenntnissen
  • Erfahrungen im Design und der Implementation von relationalen Datenbanken
  • Kenntnisse in der Entwicklung von webbasierten Anwendungen
  • Erfahrungen mit Standard-Webframeworks, insbesondere Ruby on Rails von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Linux-Systemen
  • Erfahrungen bei der Betreuung von Rechenclustern von Vorteil

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zur team- und projektbezogenen, selbstständigen Arbeitsweise

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Die Ausschreibung richtet sich daher ausschließlich an Personen, die zuvor nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber der Bundesrepublik Deutschland gestanden haben.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Dr. Birgit Kersten (Tel.: 04102 696-105, E-Mail: birgit.kersten@thuenen.de).

Elektronische Bewerbungen (bevorzugt als ein pdf-Dokument) mit tabellarischem Lebenslauf sowie Zeugnisabschriften sind unter dem Kennwort "Datenbank - Wiss" bis zum 15.12.2017 zu richten an

fg@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Forstgenetik

Sieker Landstr. 2, 22927 Großhansdorf

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen