Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (Phosphor)

Das Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 12 Monate

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

zur Datenaus- und -bewertung der Phosphorversorgung landwirtschaftlich genutzter Böden sowie zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Bodenbewirtschaftung und Klimaschutz.

Aufgaben:

  • wissenschaftliche Auswertung von Daten zu den Gehalten an pflanzenverfügbarem Phosphor in Agrarböden mittels entsprechender statistischer Verfahren inkl. Repräsentativitätsanalysen
  • Verfassen eines Berichts und einer Publikation zum Thema der Phosphatversorgung von Agrarböden inkl. entsprechender Literaturrecherche
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Bodenbewirtschaftung und Klimaschutz

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Univ.-Dipl./M.Sc.) der Agrarwissenschaften, Umweltwissenschaften oder Geographie (oder vergleichbar)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich landwirtschaftliche Bodenbewirtschaftung und Düngung sowie über die Nährstoffdynamik in Agrarböden
  • fundierte Kenntnisse und sichere Anwendung statistischer Verfahren (Varianzanalysen, Clusteranalysen u. a.) und Software (vorzugsweise R)
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (MS Word, MS Excel, MS Access, MS Powerpoint), Kenntnisse im Umgang mit Datenbank- und Geoinformationssystemen von Vorteil
  • Erfahrung im Schreiben wissenschaftlicher Texte, auch in Englisch
  • Freude am selbstständigen Umgang mit wissenschaftlichen Fragestellungen und überdurchschnittliche Kommunikationsbereitschaft
  • Genauigkeit und Eigeninitiative

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E 13. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Die Ausschreibung richtet sich daher ausschließlich an Personen, die zuvor nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber der Bundesrepublik Deutschland gestanden haben.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Fachliche Rückfragen richten Sie bitte an Frau Anna Jacobs (Tel. 0531 596 2635).

Bewerbungen vorzugsweise elektronisch als ein Dokument mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung von Ausbildung und beruflichem Werdegang sowie Zeugniskopien werden bis zum 15.12.2017 unter dem Kennwort „Phosphor“ erbeten an

ak@thuenen.de

oder an

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen