Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".


Und mehr zur Kinderbetreuung am Standort Bremerhaven gibt es auf der Webseite der Stadt Bremerhaven.

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) (Informatiker*in mit Hochschulabschluss)

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut forscht Disziplinen übergreifend zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Land-, Forst- und Holzwirtschaft sowie der Fischerei und erarbeitet wissenschaftlich begründete Entscheidungshilfen für die Politik. Das Zentrum für Informationsmanagement ist sein zentraler Dienstleister für die IT-Versorgung der Thu?nen-Fachinstitute und Einrichtungen mit insgesamt mehr als 1000 Mitarbeiter*innen an verschiedenen Standorten und stellt zentrale und dezentrale Dienste und Leistungen zur Verfügung.

Zur Verstärkung der IT suchen wir am Standort Braunschweig ab sofort und auf Dauer in Vollzeit

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)
(Informatiker*in mit Hochschulabschluss)

Auf Sie warten vielfältige Herausforderungen. Sie verantworten insbesondere den gesamten Bereich des First-Level-Supports mit dem Management der Clientsysteme und der Steuerung der dort eingesetzten Mitarbeiter*innen. Dies umfasst auch die Strategie- und Konzeptentwicklung für sichere, mobile und leistungsfähige Forschungsarbeitsplätze nach den Vorgaben des IT-Grundschutzes.

Außerdem übernehmen Sie die eigenverantwortliche Initiierung, Planung und Koordination von komplexen IT-Projekten. Auch Controlling, Qualitätsmanagement und Compliance des eigenen Verantwortungsbereichs gehören zu Ihren Aufgaben.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Informatik-Studium (Univ.-Diplom oder Master) möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung
  • erste Führungserfahrung
  • Expertise im Bereich IT-Projektmanagement
  • schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken sowie strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Dienstleistungs- und Teamorientierung, Organisations- und Kommunikationstalent, Kreativität
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, soziale Kompetenz
  • Reisebereitschaft, möglichst Führerschein für PKW
  • Aktive und passive Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen, dynamischen Team und interdisziplinären Austausch. Da uns die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen wichtig ist, bieten wir ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Angebote der fachlichen Aus- und Weiterbildung an.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Bei entsprechendem Interesse wird geprüft, ob der Dienstposten für Teilzeit geeignet ist.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Zudem sieht sich das Thünen-Institut der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung signalisieren Sie die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsu?berpru?fung nach dem Gesetz über die Voraussetzungen und das Verfahren von Sicherheitsu?berpru?fungen des Bundes zu unterziehen.

Wenn Sie Abwechslung und Herausforderungen in Ihrem Arbeitsalltag schätzen und sich mit den geschilderten Aufgaben identifizieren können, sind Sie bei uns richtig.  Bewerben Sie sich mit einem aussagekräftigen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf sowie Kopien aller einschlägigen Zeugnisse, möglichst als elektronische Bewerbung in einer PDF-Datei (andere Dateiformate werden nicht berücksichtigt), bis zum 30.09.2021 unter dem Betreff „2021-222-ZI“ unter

zi-bewerbungen@thuenen.de

oder per Post an

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Zentrum für Informationsmanagement

Frau Beate Oerder

Kennwort: 2021-222-ZI

Bundesallee 44, 38116 Braunschweig

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

 

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen