Ihre Ansprechpartnerin

 Nadine  Kraft

Nadine Kraft

Redakteurin Faktencheck
Bundesallee 50
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 1026
Fax: +49 531 596 1099
nadine.kraft@thuenen.de

Faktencheck

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind eine wesentliche Grundlage für mehrheitsfähige Entscheidungen in Politik und Gesellschaft: Daten werden nach allgemein anerkannten und vergleichbaren Standards erhoben, Hypothesen und Vermutungen ergebnisoffen durch schlüssige Beweisführung bestätigt oder widerlegt. Forscherinnen und Forscher hinterfragen Thesen, Methoden und Ergebnisse, decken Schwachpunkte und Fehler auf, finden im günstigsten Fall zu einem Konsenz und tragen so zur Glaubwürdigkeit der Ergebnisse bei.

Dennoch werden in einer Zeit, die auf viele Fragen Antworten sucht, wissenschaftliche Fakten in Zusammenhänge gerückt, die einem bestimmten Stimmungsbild entsprechen. Analysen werden bruchstückhaft verwendet, um eine vorgefasste Meinung zu unterstützen. Der dafür gefundene Begriff lautet: Fake News.

Während wir mit „Thünen erklärt“ vor allem eigene Forschungsergebnisse so verständlich aufbereiten, dass wir der Entstehung von Fake News vorbeugen, nehmen wir uns mit dem „Thünen-Faktencheck“ gezielt derartige Falschmeldungen vor. Unsere Forschenden prüfen wissenschaftliche Veröffentlichungen auf Plausibilität, wir widerlegen wo nötig gezielt verbreitete Unwahrheiten mit wissenschaftlichen Analysen und Daten.