Institut für

Holzforschung

Entwicklung von multifunktionalen Werkstoffen und Materialien mit optimiertem Eigenschaftsprofil zur effizienten Rohstoffnutzung

Ein effizienter Rohstoffeinsatz in der Holzwirtschaft und unsere praxisrelevante Forschung sind die Basis für eine konkurrenzfähige und nachhaltige Herstellung von Holzprodukten.

Ein effizienter Rohstoffeinsatz in der Holzwirtschaft und unsere praxisrelevante Forschung sind die Basis für eine konkurrenzfähige und nachhaltige Herstellung von Holzprodukten. Der wachsende Bedarf an nachwachsenden Rohstoffen und das sich verschiebende Angebot an Holzsortimenten erfordern eine optimierte Ressourcennutzung. Die Anforderungen der modernen Gesellschaft bedingen zudem eine Diversifizierung der Eigenschaften von Werkstoffen. Die zeitgemäße Nutzung des Rohstoffs Holz muss daher deutlich mehr leisten als die stoffliche Nutzung des Materials in Form von universell einsetzbaren Standardprodukten.

Das Thünen-Institut für Holzforschung ist international maßgeblich an der Forschung für eine moderne Holzverwendung beteiligt. Wir entwickeln fortlaufend verfahrenstechnische Grundlagen für eine effizientere Erzeugung von Holzprodukten, wie Holz-Hybridwerkstoffe, Faserstoffe oder mikrofibrillierter Cellulose (MFC). Unsere Forschung an neuartigen Materialkombinationen setzt die Ziele der Politik um, indem wir biobasierte, hochwertige Werkstofflösungen bereitstellen, die den Ressourceneinsatz deutlich verbessern.