Institut für

Holzforschung

Institutsleitung (kommissarisch)

Sekretariat

Michaela Höner

Institut für Holzforschung

 

Leuschnerstraße 91

21031 Hamburg-Bergedorf

Telefon: +49 40 73962 601

Fax: +49 40 73962 699

hf@  thuenen.de

 

Außenstelle Barsbüttel

 

Haidkrugsweg 1

22885 Barsbüttel

Telefon: +49 040/822459-101

Fax: +49 040/822459-199


Laubholz - Über die Nutzung und Verwendung einheimischer Laubhölzer

Aktuell

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Thünen-Institut eine neue Broschüre über die Vielfalt und Nutzung unserer heimischen Laubhölzer herausgegeben.

(© )

Unser Wald erstreckt sich auf 11 Millionen Hektar. Der Laubwald nimmt 43 Prozent der Gesamtwaldfläche ein. Sein Anteil steigt kontinuierlich. Die unterschiedlichen Hölzer dieser Baumarten lassen sich, aufgrund verschiedener physikalischer Eigenschaften und andersartigem Aussehen zu diversen Gegenständen verarbeiten.

Die Broschüre des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die in Zusammenarbeit mit dem Thünen-Institut entstand, informiert über die Nutzung und Verwendung heimischer Laubhölzer.

Hier kommen Sie zum Download des BMEL:

Broschüre: Laubholz - Über die Nutzung und Verwendung einheimischer Laubhölzer (PDF; 7MB)