Institut für

Fischereiökologie

Thünen Meeresmüll-Galerie

Das Thünen-Institut erhebt seit Jahren Daten zu Müll im Fischereinetz und klassifiziert den Müll anhand des IBTS-Protokolls (International Bottom Trawl Survey).

Hier finden Sie eine Übersicht aller IBTS-Kategorien.

Die Hauptkategorien für Meeresmüll nach IBTS sind:

  • A: Plastik
  • B: Metalle
  • C: Gummi
  • D: Glas/Keramik
  • E: Naturstoffe
  • F: Sonstiges

Darunter gibt es weitere 40 Unterkategorien. Jedes gefangene Müllteil wird an Bord der Forschungsschiffe gemessen, gewogen, kategorisiert und fotografiert.

Die Meeresmüll-Galerie zeigt beispielhaft typische Bilder von Meeresmüll in Fischereinetzen - jeweils ein Foto pro Unterkategorie, soweit vorhanden.

Die Meeresmüll-Galerie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Thünen Institute für Fischereiökologie und für Seefischerei.