Institut für

Fischereiökologie

Nachhaltige Bewirtschaftung des Europäischen Aals

Im Rahmen des Europäischen Datenerhebungsprogrammes (DCF) erheben wir biologische Standarddaten von Aalen aus allen deutschen Flussgebieten. Die Daten dienen zur Quantifizierung der Aalbestände in unseren Gewässern und fließen auch in die internationale Bewertung der Bestandssituation des Aals ein.

Zusätzlich untersuchen wir in Kooperation mit anderen deutschen Forschungsinstitutionen Parameter zur Belastungssituation von Aalen mit organischen Schadstoffen, Schwermetallen, Parasiten und Biomarkern. Die Ergebnisse dieser Studien sollen zu einem besseren Verständnis der Zusammenhänge zwischen Habitat- und Laichfischqualität beitragen. Wir untersuchen auch den Einfluss individueller Wanderungs- und Habitatwahlmuster auf die Laicherqualität. Das übergeordnete Ziel der Untersuchungen ist die Ableitung effektiver Maßnahmen für ein nachhaltiges Management dieser wichtigen und faszinierenden Fischart.

Mehr zum Thema

Kontaktpersonen