Institut für

Fischereiökologie

Aquakultur

Blick über eine Teichanlage. (© Monika Manthey-Karl)

Als Aquakultur bezeichnet man die Erzeugung von im Wasser lebenden Organismen. Im Gegensatz zur Fangfischerei werden in der Aquakultur Fische, Krebstiere, Muscheln und Algen unter kontrollierten Bedingungen aufgezogen. Aquakultur ist sozusagen Landwirtschaft unter Wasser. Angesichts stagnierender Fänge aus der Wildfischerei, die sich vermutlich auch in Zukunft nicht steigern lassen werden, und einer steigenden Nachfrage nach Fisch und Meeresfrüchten aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung sowie der zunehmenden Urbanisierung, gewinnt die Aquakultur als Lebensmittellieferant immer größere Bedeutung. Heute stammt bereits mehr als die Hälfte von Fisch und Meeresfrüchten für den menschlichen Konsum aus der Aquakultur. Mit dem Ausbau der Aquakultur gehen allerdings große technische, ökologische sowie sozio-ökonomische Herausforderungen einher. Mit unserer Forschung am Thünen-Institut für Fischereiökologie wollen wir dazu beitragen die Entwicklung der Aquakultur nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten.

Unsere Themen

Aufgaben, Projekte & Netzwerke

Aufgaben, Projekte & Netzwerke in diesem Arbeitsbereich

Kontaktpersonen

Publikationen

Eintrag 11 - 15 von 83

Anfang   zurück   weiter   Ende

  1. Becke C, Beeck P, Behrmann-Godel J, Brinker A, Fey D, Focken U, Füllner G, Hanel R, Harder H, Lasner T, Lemcke R, Momme M, Posselt U, Reiser S, Reiter R, Stapel J, Scharsack JP, Schiller T, Schmekel K, Schmidt G, et al (2020) Nationaler Strategieplan Aquakultur NASTAQ 2021 - 2030 für Deutschland. Bonn: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 157 p
  2. Edebohls I, Kreiß C, Focken U, Lasner T, Reiser S (2020) Steckbriefe zur Tierhaltung in Deutschland: Aquakultur. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 23 p
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1349 KB
  3. Svasand T, Asplin L, Boyd A, Ellis T, Keeley NB, Moberg O, Burgetz I, Engler C, Falconer L, Focken U, Grefsrud ES, Hui L, Jakobsen G, Laksa U, Lock E-J, McKindsey C, Moore A, Morris D, á Nordi G, O'Beirn F, et al (2020) Working Group on Environmental Interactions of Aquaculture (WGEIA). Copenhagen: ICES, 187 p, ICES Sci Rep 2(112), DOI:10.17895/ices.pub.7619
  4. Barreto-Curiel F, Focken U, D'Abramo LR, Mata-Sotres J, Viana MT (2019) Assessment of amino acid requirements for Totoaba macdonaldi at different levels of protein using stable isotopes and a non-digestible protein source as a filler. Aquaculture 503:550-561, DOI:10.1016/j.aquaculture.2019.01.038
  5. Reiser S, Lugert V, Bergschmidt A, Adamek M, Jung-Schroers V, Steinhagen D (2019) Tiergerechtheit in der deutschen Aquakultur: Gütesiegel oder Grund zur Besorgnis? Fischer Teichwirt 70(8):283-284

Eintrag 11 - 15 von 83

Anfang   zurück   weiter   Ende