Institut für

Forstgenetik

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat Großhansdorf

Irene Joraszik

Sieker Landstraße 2
22927 Großhansdorf
Telefon: +49 4102 696 0
Fax: +49 4102 696 200
fg@thuenen.de

Standortleiter Walsieversdorf

Sekretariat Waldsieversdorf

Stefanie Mordau

Eberswalder Chaussee 3a
15377 Waldsieversdorf
Telefon: +49 33433 157 0
Fax: +49 33433 157 199
fg-ws@thuenen.de


Anreise zu den Standorten

Großhansdorf

Waldsieversdorf

Dr. Mirko Liesebach

Leiter des Arbeitsbereiches Herkunfts- und Züchtungsforschung

Dr. Mirko  Liesebach
Adresse
Sieker Landstraße 2
22927 Großhansdorf
Telefon
+49 4102 696 156
Fax
+49 4102 696 200
E-Mail
mirko.liesebach@thuenen.de

Diplom-Forstwirt - gemäßigte Breiten sowie Subtropen und Tropen (Georg-August-Universität Göttingen)

Assessor des Forstdienstes (Landesforstverwaltung Niedersachsen),

M. Sc. (Leibniz Universität Hannover, Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie)

Promotion zum Dr. rer. nat. (Universität Hamburg, Fachbereich Biologie)

 

Schwerpunkte der fachlichen Arbeit:

  • Herkunftsforschung mit verschiedenen Laub- und Nadelbaumarten
  • Züchtungsforschung zur Steigerung von Stabilität und Ertragsleistung bei ausgewählten Gehölzen
  • Erhaltung und Nutzung von genetischen Ressourcen bei Waldbäumen
  • rechtliche Regelungen zum forstlichen Vermehrungsgut
  • Bewirtschaftung schnellwachsender Baumarten auf landwirtschaftlichen Flächen im Kurzumtrieb

Obmann der Sektion Forstgenetik / Forstpflanzenzüchtung im Deutschen Verband Forstlicher Forschungs- und Versuchsanstalten (DVFFA);

Obmann IUFRO 2.02.11 - Norway spruce and Scots pine breeding and genetic resources; Arbeitsgemeinschaft der Länderinstitutionen für Forstpflanzenzüchtung; Bund/Länder-AG: Forstliche Genressourcen und Forstsaatgutrecht; European Forest Genetic Resources Programme (EUFORGEN);

nationaler Vertreter bei der OECD-Forest Seed and Plant Scheme

Kuratoriumsmitglied der Stiftung Baum des Jahres e. V.

Leitung bzw. Beteiligung an folgenden Projekten:

GenTree: Optimising the management and sustainable use of forest genetic resources in Europe. Laufzeit 2016-2020

Trees4Future: Designing trees for the future
Laufzeit 2012-2016
http://www.trees4future.eu/

FitForClim: Bereitstellung von leistungsfähigem und hochwertigem Forstvermehrungsgut für den klima- und standortgerechten Wald der Zukunft.
Laufzeit 2014-2016
http://www.fitforclim.de/
http://www.waldklimafonds.de/projektfoerderung/

FastWood III: Züchtung und genetische Charakterisierung sowie Potentialabschätzung bei Weiß- und Zitter-Pappeln (Sektion Populus) sowie Robinie.
Laufzeit 2015-2018
http://www.fastwood.org/
https://www.fnr.de/nachwachsende-rohstoffe/bioenergie/

Buchensaatgut: Forstliches Management in zugelassenen Erntebeständen der Buche (Fagus sylvatica L.) zur Erzeugung von genetisch hochwertigem und anpassungsfähigem Vermehrungsgut.
Laufzeit 2014-2017
http://www.waldklimafonds.de/projektfoerderung/

FichteTrockenheit: Trockenheitsgefährdung und Anpassungspotenzial unterschiedlicher Fichtenpopulationen.
Laufzeit 2016-2018
http://www.waldklimafonds.de/projektfoerderung/

Publikationen

Eintrag 1 - 10 von 160

Anfang   zurück   weiter   Ende

  1. Benavides R, Carvalho B, Bastias CC, López-Quiroga D, Mas A, Cavers S, Gray A, Albet A, Alia R, Ambrosio O, Aravanopoulos FA, Aunon F, Avanzi C, Avramidou EV, Bagnoli F, Ballesteros E, Barbas E, Liesebach M, Pakull B, Schneck V, et al (2021) The GenTree Leaf Collection: Inter- and intraspecific leaf variation in seven forest tree species in Europe. Global Ecol Biogeogr 30:590-597, DOI:10.1111/geb.13239
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 784 KB
  2. Liesebach M (2020) "Variation" der Herkunftsempfehlungen in einem föderalen Staat. Thünen Rep 76:274-284
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 567 KB
  3. Schneck V, Heimpold C, Liesebach M (2020) Aktuelle Ergebnisse der Züchtung von Hybridaspen (Populus x wettsteinii Hämet-Ahti). Thünen Rep 76:133-143
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1425 KB
  4. Liesebach M, Bouillon J (2020) Bericht zum Winterseminar der Arbeitsgruppe "Junge Dendrologen" in Greifswald vom 14. bis 17. Februar 2019. Mitt Dt Dendrol Gesellsch 105:205-212
  5. Liesebach M, Jablonski EJ (2020) Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 26. bis 31. Juli 2019 in Freising. Mitt Dt Dendrol Gesellsch 105:163-177
  6. Liesebach M, Jablonski EJ, Pytlinski J, Gomolka A, Scheich M (2020) Bericht zur Studienreise der DDG nach Südwest-Polen vom 25. Mai bis 2. Juni 2019. Mitt Dt Dendrol Gesellsch 105:178-204
  7. Müller-Kroehling S, Hohmann G, Helbig C, Liesebach M, Lübke-Al Hussein M, Al Hussein IA, Burmeister J, Jantsch MC, Zehlius-Eckert W, Müller M (2020) Biodiversity functions of short rotation coppice stands - results of a meta study on ground beetles (Coleoptera: Carabidae). Biomass Bioenergy 132:105416, DOI:10.1016/j.biombioe.2019.105416
  8. Liepe KJ, Mittelberg HS, Liesebach M (2020) Der IUFRO-Fichtenherkunftsversuch von 1964/68 - Eine erste abschließende Auswertung der deutschen Flächen nach Herkunftsgruppen. Thünen Rep 76:60-72
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 919 KB
  9. Liesebach M, Schneck V (2020) Die Genressourcen der Robinie erhalten und nutzen. AFZ Wald 75(20):16-20
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1870 KB
  10. Liesebach M (2020) Doppeleiche im Klosterhof Preetz. In: Roloff A (ed) Die starken Bäume Deutschlands : 111 faszinierende Naturerben und ihre Geschichte. Wiebelsheim: Quelle & Meyer, pp 44-45

Eintrag 1 - 10 von 160

Anfang   zurück   weiter   Ende