Institut für

Forstgenetik

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat Großhansdorf

Irene Joraszik

Sieker Landstraße 2
22927 Großhansdorf
Telefon: +49 4102 696 0
Fax: +49 4102 696 200
fg@thuenen.de

Standortleiter Waldsieversdorf

Sekretariat Waldsieversdorf

Stefanie Mordau

Eberswalder Chaussee 3a
15377 Waldsieversdorf
Telefon: +49 33433 157 0
Fax: +49 33433 157 199
fg-ws@thuenen.de


Anreise zu den Standorten

Großhansdorf

Waldsieversdorf

PD Dr. Matthias Fladung

Leiter des Arbeitsbereiches Genomforschung und Stellvertretender Institutsleiter

PD Dr. Matthias  Fladung
Adresse
Sieker Landstraße 2
22927 Großhansdorf
Telefon
+49 4102 696 107
Fax
+49 4102 696 200
E-Mail
matthias.fladung@thuenen.de
  • Studium der Biologie an den Universitäten Konstanz und Kiel,
  • 1983: Diplomarbeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel über die Großforaminifere Heterostegina depressa (Prof. R. Röttger)
  • 1987: Promotion am Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung, Köln, und Universität Köln mit einer Dissertation über C3-, C3-C4- und C4-Photosynthese bei verschiedenen Panicum-Arten (Prof. Dr. F. Salamini, Prof. Dr. J. Willenbrink)
  • Seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Forstgenetik, Großhansdorf    
  • 1999: Habilitation und venia legendi im Fach „Botanik“ an der Universität Hamburg
  • Seit 2004: Leiter des Forschungsbereiches Genomforschung       
  • Seit 2009: stellvertretender Institutsleiter des Instituts für Forstgenetik, Großhansdorf       
  • März 2010: Ernennung zum Direktor und Professor
  • 2010-2014 Stellvertretender Leiter der EU-Cost Action FP0905 “Biosafety of forest transgenic trees: improving the scientific basis for safe tree development and implementation of EU policy directives”

Projektleiter oder Beteiligung an folgenden Projekten (Auswahl)

TreeHarm: Entwicklung von Diagnose- und Behandlungsverfahren zur Identifizierung von und Schutz einheimischer Bäume gegen geregelte und neue Schadorganismen. (BMEL, FNR)
Laufzeit 2021-2024
www.thuenen.de/de/fg/projekte/aktuelle-projekte/treeharm/

aProPop: Entwicklung eines DNA-freien Genom-Editing Systems in Pappel nach transienter Übertragung eines Cas9/gRNA-Plasmids und Ribonukleinproteins in Protoplasten und keimenden Pollen. (BMBF, PTJ)
Laufzeit 2018-2021
www.thuenen.de/de/fg/projekte/aktuelle-projekte/dna-freie-genom-editierung-in-der-pappel/

ChitoPop: Optimierung der Pathogenresistenz und Mykorrhizierung von Pappeln durch Modifikation von LysM-Proteinen. (BMBF, PTJ)
Laufzeit 2016-2020
www.thuenen.de/de/fg/projekte/abgeschlossene-projekte/chitopop/

Birch-MeSA: Methylsalicylat in Birken
Laufzeit 2017-2020
www.thuenen.de/de/fg/projekte/abgeschlossene-projekte/methylsalicylat-in-birken-birch-mesa/

MaRussiA (Marker for Russian Aspen): Steigerung der Produktivität, Resistenz und Anpassungsfähigkeit bei Pappel - Genmarker für Aspen in Russland. (BMEL/BLE)
Laufzeit 2015-2018
www.thuenen.de/de/fg/projekte/marussia-marker-fuer-russische-aspen/

FastWood III: Züchtung und genetische Charakterisierung sowie Potentialabschätzung bei Weiß- und Zitter-Pappeln (Sektion Populus) sowie Robinie. (BMEL/FNR)
Laufzeit 2015-2018
www.fastwood.org

Activation Activationtagging II: Aktivierungs-Markierung mit Hilfe eines induzierbaren Zweikomponenten Ac/Ds-Enhancer-Element Systems II (DFG)
Laufzeit 2014-2017
www.thuenen.de/de/fg/projekte/activation-tagging-2/

PopMass: Entwicklung und Nutzen neuartiger Gentechnologien zur Erhöhung von Biomasseerträgen bei Populus spec. (BMBF, PTJ)
Laufzeit 2012-2017
www.thuenen.de/de/fg/projekte/popmass/

Biosafety: Biosafety of transgenic trees: improving the scientific basis for safe tree development and implementation of EU policy directives (EU-Cost Aktion)
Laufzeit 2010-2014
www.cost-action-fp0905.eu
www.cost.eu/COST_Actions/fps/FP0905
Ausarbeitung sowie wissenschaftliche Begleitung und Bearbeitung des ersten (1996-2001) und zweiten Freisetzungsversuchs (2000-2003) mit gentechnisch veränderten Aspen in Deutschland nach dem Gentechnikgesetz