Weiter zum Inhalt
Landwirtschaftliche geprägte Landschaft, im Vordergrund eine Bank, im Hintergrund ein Ort
Landwirtschaftliche geprägte Landschaft, im Vordergrund eine Bank, im Hintergrund ein Ort
Institut für

LV Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen

Aktuelles

Stellenausschreibung

Gemeinsames Berufungsverfahren des Johann Heinrich von Thünen-Instituts und der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät (AUF) der Universität Rostock

Grafik zur gemeinsamen Berufung des Johann Heinrich von Thünen-Instituts und der Universität Rostock
© Thünen Institut

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut und die Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät (AUF) der Universität Rostock suchen im Wege eines gemeinsamen Berufungsverfahrens zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung „Monitoring ländlicher Räume“ und
Nachwuchsförderung Sozialwissenschaften ländlicher Räume (w/m/d)

im Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen im Johann Heinrich von Thünen-Institut

verbunden mit der

W2-Professur für „Soziologie ländlicher Räume“
an der Universität Rostock.

Die gemeinsame Berufung erfolgt nach dem sogenannten Thüringer Modell.
 

WEITERE INFORMATIONEN

Stellenausschreibung

Aufgabenbeschreibung des Instituts für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen

Projektbeschreibung „Monitoring ländlicher Räume“

 

 

Nach oben