Weiter zum Inhalt
Institut für

HF Holzforschung

PD Dr. habil. Gerald Koch


Institut für Holzforschung

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon
+49 40 73962 410
Fax
+49 40 73962 499
E-Mail
gerald.koch@thuenen.de

Werdegang

  • seit 2004: Leitung der wissenschaftlichen Holzsammlung und des holzanatomischen Labors
  • 2004: Habilitation zum Thema "Biologische und chemische Untersuchungen über Inhaltsstoffe im Holzgewebe von Buche (Fagus sylvatica L.) und Kirschbaum (Prunus serotina Borkh.) und deren Bedeutung für die Holzverfärbung" und Venia legendi für das Fach Holzbiologie im Studiengang Holzwirtschaft der Universität Hamburg
  • 1998: Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Hamburg
  • Studium der Holzwirtschaft an der Universität Hamburg; Abschluss: Diplom-Holzwirt 1995
  • Geboren am 21. September 1968 in Bad Driburg

Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

  • Benennung als WA-Gutachter (CITES) für tropische und subtropische Hölzer im Auftrag des Umweltministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Ernennung als Fellow der IAWS (International Academy of Wood Science)
  • Mitglied der IAWA (Internationl Association of Wood Anatomists)
  • Mitglied der Editorial Board der Fachzeitschrift "European Journal of Wood and Wood Products"
  • Mitglied des Fachgremiums "Holzartenliste" der Gütergemeinschaft Holzfenster und Haustüren e.V.
  • Mitglied des Landesbeirates Forst- und Holzwirtschaft des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
  • Mitglied des Normenausschusses Holzwirtschaft und Möbel (NHM) im DIN Deutsches Institut für Normung e.V. 
  • seit 2004: Leitung der wissenschaftlichen Holzsammlung und des holzanatomischen Labors
  • 2004: Habilitation zum Thema "Biologische und chemische Untersuchungen über Inhaltsstoffe im Holzgewebe von Buche (Fagus sylvatica L.) und Kirschbaum (Prunus serotina Borkh.) und deren Bedeutung für die Holzverfärbung" und Venia legendi für das Fach Holzbiologie im Studiengang Holzwirtschaft der Universität Hamburg
  • 1998: Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Hamburg
  • Studium der Holzwirtschaft an der Universität Hamburg; Abschluss: Diplom-Holzwirt 1995
  • Geboren am 21. September 1968 in Bad Driburg

Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

  • Benennung als WA-Gutachter (CITES) für tropische und subtropische Hölzer im Auftrag des Umweltministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Ernennung als Fellow der IAWS (International Academy of Wood Science)
  • Mitglied der IAWA (Internationl Association of Wood Anatomists)
  • Mitglied der Editorial Board der Fachzeitschrift "European Journal of Wood and Wood Products"
  • Mitglied des Fachgremiums "Holzartenliste" der Gütergemeinschaft Holzfenster und Haustüren e.V.
  • Mitglied des Landesbeirates Forst- und Holzwirtschaft des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
  • Mitglied des Normenausschusses Holzwirtschaft und Möbel (NHM) im DIN Deutsches Institut für Normung e.V. 

Projekte

Publikationen

Nach oben