Weiter zum Inhalt
Ein Mitarbeiter sammelt Ameisen auf einer Untersuchungsfläche.
Ein Mitarbeiter sammelt Ameisen auf einer Untersuchungsfläche.
Institut für

BD Biodiversität

AG Ökosystemleistungen für nachhaltige Agrarsysteme

Leitung: Prof. Dr. Jens Dauber

Mitarbeit: Dr. Sebastian Klimek, PD Dr. Jan Thiele, Prof. Dr. Christoph Tebbe, Prof. Dr. Stefan Schrader

Wir erforschen, welchen Beitrag die biologische Vielfalt mit ihren Ökosystemleistungen für die landwirtschaftliche Produktion leistet. Im Fokus unserer Arbeiten stehen die in agrarischen Produktionssystemen wichtigen Ökosystemleistungen Bestäubung, natürliche Schädlingskontrolle und verschiedene Bodenfunktionen (Nährstoffbindung, , Verbesserung der Bodenstrukturen, biogeochemische Stofftransformationen, Leistungen durch biologische Vielfalt). Durch Feldexperimente sowie vergleichende Untersuchungen auf Betriebs- und Landschaftsebene zeigen wir auf, welchen Einfluss Innovationen der Landnutzung und des Bodenmanagements auf die Erbringung von Ökosystemleistungen haben. Unsere Arbeiten stehen im Kontext nationaler und internationaler politischer Strategien und Entwicklungen (u.a. Eiweißpflanzenstrategie, Anbaudiversifizierung, Agrarökologie, Klimaschutz und -anpassung, Bioökonomie, Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe).

Aktuelle Themen und weiterführende Informationen

Regulierende Ökosystemleistungen in räumlich und zeitlich diversifizierten Anbausystemen

Wir untersuchen und bewerten die Leistungsfähigkeit von alternativen Fruchtfolgen, Zwischenfruchtanbau, Mischkulturen und kombinierten Formen der Anbaudiversifizierung in unterschiedlichen Böden und bei verschiedenen Klimabedingungen im Vergleich zu herkömmlichen Anbausystemen.

Mehr erfahren
Regulierende Ökosystemleistungen in räumlich und zeitlich diversifizierten Anbausystemen

Regulierende Ökosystemleistungen in Anbausystemen mit Leguminosen

Ein wesentliches Ziel des Förderprogramms der Eiweißpflanzenstrategie ist die Verbesserung des Ressourcenschutzes und die Förderung der biologischen Vielfalt und der von ihr erbrachten Ökosystemleistungen durch den Anbau von heimischen Leguminosen.

Mehr erfahren
Regulierende Ökosystemleistungen in Anbausystemen mit Leguminosen

Regulierende Ökosystemleistungen in landwirtschaftlich genutzten Böden

Jede Form von Agrarsystemen hat einen unmittelbaren Einfluss auf das Bodenleben. Mikroorganismen und Bodentiere im Zusammenspiel mit den mineralisch organischen Bodenstandteilen und Pflanzenwurzeln verändern die Bodenstruktur und ihre Leistungsfähigkeit.

Mehr erfahren
Regulierende Ökosystemleistungen in landwirtschaftlich genutzten Böden

Nach oben