Weiter zum Inhalt
Ein Mitarbeiter sammelt Ameisen auf einer Untersuchungsfläche.
Ein Mitarbeiter sammelt Ameisen auf einer Untersuchungsfläche.
Institut für

BD Biodiversität

AG Mikrobiologie und Molekulare Ökologie

Leitung: Prof. Dr. Christoph Tebbe

Um ökologisch und biotechnologisch wichtige mikrobielle Aktivitäten von komplexen Mikrobiomen in Böden und anderen Habitaten schützen und fördern zu können, müssen wir den Zusammenhang zwischen Vielfalt (Diversität) und Funktion verstehen. Dazu setzen wir auf Metagenom- und Transkriptomanalysen, die mit Hilfe der Bioinformatik und multivariater statistischer Verfahren neue Erkenntnisse liefern.

Aktuelle Themen und weiterführende Informationen

Boden Aggregatomik

Der von uns entwickelte Begriff Aggregatomik betrachtet Bodenaggregate als funktionelle biologische Einheiten. Diese Einheiten sind zeitlich und räumlich dynamisch und kontrollieren den Energie- und den Substratfluss in Böden.

Mehr erfahren
Boden Aggregatomik

Strukturelle und funktionelle Vielfalt von Bodenmikroorganismen

Schon in einem Gramm Boden gibt es weit mehr als 1.000 unterschiedliche Bakterien. Dazu kommen Archaeen, Protozoen und Pilze. Wie wichtig ist diese hohe biologische Vielfalt für die Funktion von Böden?

Mehr erfahren
Strukturelle und funktionelle Vielfalt von Bodenmikroorganismen

Bedeutung der organischen Bodensubstanz für die mikrobielle Vielfalt

Die organische Substanz ist ein wichtiges strukturelles Element in Böden. Wie wichtig aber ist sie für die Aufrechterhaltung einer funktionierenden mikrobiellen Lebensgemeinschaft mit ihrer hohen natürlichen Vielfalt?

Mehr erfahren
Bedeutung der organischen Bodensubstanz für die mikrobielle Vielfalt

Von Bodenpartikeln bis zur Landschaftsebene – Veränderlichkeit der mikrobiellen Vielfalt

Um die Bedeutung der mikrobiellen Vielfalt und ihre Veränderlichkeit zu verstehen, müssen Untersuchungen auf verschiedenen Skalen durchgeführt werden.

Mehr erfahren
Von Bodenpartikeln bis zur Landschaftsebene – Veränderlichkeit der mikrobiellen Vielfalt

Wechselwirkungen zwischen Bodenmikroorganismen und organischen Schadstoffen

Landwirtschaft, Industrie und andere Aktivitäten des Menschen verursachen den Eintrag organischer Schadstoffe in unsere Böden.

Mehr erfahren
Wechselwirkungen zwischen Bodenmikroorganismen und organischen Schadstoffen

Einfluss von gentechnisch veränderten Pflanzen auf Bodenmikroorganismen

Bevor gentechnisch veränderte Pflanzen landwirtschaftlich genutzt werden können, sollten die möglichen ökologischen Auswirkungen bekannt sein.

Mehr erfahren
Einfluss von gentechnisch veränderten Pflanzen auf Bodenmikroorganismen

Organische Abfallbehandlung (Kompostierung, Biogas)

Organische Abfälle können mit Hilfe mikrobiologischer Aktivitäten entsorgt und in wertvolle Endprodukte wie Biogas oder Kompost verwandelt werden.

Mehr erfahren
Organische Abfallbehandlung (Kompostierung, Biogas)

Nach oben