Institut für

Betriebswirtschaft

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Kerstin Martens
Institut für Betriebswirtschaft

Bundesallee 63
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 5102
Fax: +49 531 596 5199
bw@thuenen.de


Betriebswirtschaft AB_Umweltschutz und Nachhaltigkeit AE_Milchproduktion Nutztierhaltung und Aquakultur

Status-quo-Analyse ausgewählter Nachhaltigkeitsaspekte der Milcherzeugung

Aktuell

Nachhaltigkeit ist auch in der Milchwirtschaft ein Thema. Zunehmend sehen sich Molkereien gefordert, ihren Marktpartnern in Verarbeitung und Handel zu erklären, ob ihre Milch aus nachhaltiger Erzeugung stammt. Wie kann das gehen? Das Thünen-Institut für Betriebswirtschaft hat ein Konzept entwickelt und zusammen mit Wirtschaftspartnern in Niedersachsen umgesetzt.

Fressgitter im Boxenlaufstall (© Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN))

Das Thünen-Institut für Betriebswirtschaft hat zusammen mit der Agentur Land und Markt und dem Arbeitskreis „Nachhaltige Milcherzeugung“ der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. (LVN) ein sogenanntes Basistool für die schriftliche Befragung von Milcherzeugern erarbeitet. Wissenschaft und Praxis verständigten sich im Verlauf eines Jahres darauf, welche ökologischen, tierethischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeitsaspekte wichtig sind und mit welchen Indikatoren man sie messen kann. Mit der Befragung von 750 Micherzeugern im Jahr 2013 wurde sodann eine Datenbasis geschaffen, auf der nun die weitergehende brancheninterne Diskussion fußen kann.

Der Bericht ist als Thünen Working Paper 28 veröffentlicht.