Institut für

Biodiversität

Monitoring

Ein nationales Monitoring der Biodiversität in Agrarlandschaften ist erforderlich, um auf einer repräsentativen Datengrundlage eine wissenschaftlich fundierte Antwort auf folgende Fragen geben zu können:

  • Wie entwickelt sich die biologische Vielfalt in offenen Agrarlandschaften und in landwirtschaftlich genutzten Böden unter dem Einfluss der landwirtschaftlichen Produktion, des Landnutzungs- und des Agrarstrukturwandels?
  • Wie wirkt sich die Veränderung der biologischen Vielfalt auf die Leistungsfähigkeit und Stabilität der landwirtschaftlichen Produktionssysteme aus?
  • Wie wirken agrar- und umweltpolitische Maßnahmen auf die biologische Vielfalt, und wie sollte der Politikeinsatz weiterentwickelt werden?