Institut für

Biodiversität

Strukturelle und funktionelle Vielfalt von Bodenmikroorganismen

Roh- DNA Extrakte aus verschiedenen Bodenproben
Roh- DNA Extrakte aus verschiedenen Bodenproben (© Thünen-Institut/BD)

Schon in einem Gramm Boden gibt es weit mehr als 1.000 unterschiedliche Bakterien. Dazu kommen Archaeen, Protozoen und Pilze. Wie wichtig ist diese hohe biologische Vielfalt für die Funktion von Böden? Wie kann man die natürlichen mikrobiellen Stoffwechselpotenziale erkennen und für eine schonende landwirtschaftliche Nutzung nutzen? Mit den bestmöglichen molekularen Werkzeugen versuchen wir diese Fragen zu beantworten.

Genetische Fingerabdrücke von Bakteriengemeinschaften aus Böden (hier: Rhizosphäre)
Genetische Fingerabdrücke von Bakteriengemeinschaften aus Böden (hier: Rhizosphäre) (© Thünen-Institut/BD)