Institut für

Agrartechnologie

Sekretariat

Cathleen Ascalic/Monika Klick
Institut für Agrartechnologie

Bundesallee 47
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 4102/ 4103
Fax: +49 531 596 4199
at@thuenen.de


Fachinstitute Agrartechnologie

Institutsbesuch von MdB Dr. Carola Reimann

Aktuell

Ende Oktober 2015 besuchte die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Carola Reimann das Thünen-Institut für Agrartechnologie. In diesem Institut hat sie als Biotechnologin früher selbst geforscht und ihre Doktorarbeit im Arbeitsgebiet der stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe geschrieben.

Frau Dr. Reimann zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung dieses Arbeitsgebietes und von den heutigen Forschungsmöglichkeiten im Institut. Standen zu ihrer eigenen Forschungszeit nur vier einfache Labore zur Verfügung, so hat sich die Laborfläche durch die 2014 offiziell in Betrieb genommenen neuen, modernen Labore auf nunmehr über 1.300 m² mehr als verfünffacht. Auch hinsichtlich der technischen Laborausstattung sind heute weitaus bessere Bedingungen vorzufinden.

Frau Dr. Reimann informierte sich ausgiebig über die derzeit im Institut laufenden Forschungsarbeiten zur Herstellung biobasierter Chemieprodukte. Dass sich die Institutsforschung inzwischen auf die gesamte Wertschöpfungskette nachwachsender Rohstoffe ausdehnt, begrüßte sie ausdrücklich, da nur auf diese Weise eine umfassende Bewertung der Prozesse und eine kompetente Beratung politischer Entscheidungsträger möglich sind. Einigkeit herrschte darüber, dass die stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe als ein Kernelement einer zukünftigen biobasierten Wirtschaft heute wichtiger denn je ist und weitere, intensive Forschungsanstrengungen notwendig sind. Dafür wünschte sie den Institutsmitarbeitern für die Zukunft viel Erfolg.

Ms MdB Reimann with her former project colleague PD Dr. med. Prüsse and her doctoral supervisor Prof. Dr. med. Vorlop at the laboratory inspection (© Thünen-Institut)