Institut für

Agrarklimaschutz

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Hanne Schmidt-Przebierala
Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 2601
Fax: +49 531 596 2699
ak@thuenen.de


Aktuelles

Abschlussbericht der Bodenzustandserhebung an Ministerin übergeben

Aktuell

In Berlin wurde am 5.12.2018 der Abschlussbericht der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (BZE-LW) an Frau Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner übergeben. Prof. Dr. Flessa überreichte den Bericht stellvertretend für das große Team der BZE-LW-Mitarbeiter in Anwesenheit des Thünen-Präsidenten Prof. Dr. Isermeyer.

Übergabe des Abschlussberichts der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft an Ministerin Klöckner (© Thünen-Institut/Michael Welling)

Frau Klöckner unterstrich in ihrer Rede die Bedeutung des Bodens für den Klimaschutz und betonte, dass die Bodenzustandserhebung Landwirtschaft regelmäßig alle 10 Jahre durchgeführt werden soll [Presseerklärung des BMEL]. Sie dankte allen Beteiligten der BZE-LW für ihren großen Einsatz.

Der Abschlussbericht der BZE-LW ist als Thünen-Report Nr. 64 veröffentlicht.

Auch eine bebilderte Kurzversion des Berichts wurde erstellt und vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft herausgegeben.

Das Thünen Institut hat außerdem eine wissenschaftliche Stellungnahme zur 4-Promille-Iniative als Thünen Working Paper veröffentlicht. Die 4-Promille Initiative setzt sich für die Aufbau und Erhalt von Humus ein und wird in diesem Working Paper zu seinen Möglichkeiten und Grenzen bewertet.