Federführendes Institut
Themenfelder

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Daniela Hohenstern
Institut für Waldökosysteme

Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon: +49 3334 3820 300
Fax: +49 3334 3820 354
wo@thuenen.de

Kontaktpersonen für



Stichprobengestützte Erfassung von Zustandseigenschaften von Waldstandorten

Projekt

 (c) Erik Grüneberg

Entwicklung einer Methodik zur stichprobengestützten Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften der Waldstandorte.

Die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Waldböden verstärken und puffern die Wirkung des Klimawandels durch ihre Funktion als Wasserspeicher, aber auch als Nährstoffspeicher für die Lebensprozesse von Waldbäumen. Für langfristige forstliche Entscheidungen müssen der aktuelle Status und die Entwicklungstendenz der Standortsverhältnisse berücksichtigt werden.

Hintergrund und Zielsetzung

Es besteht eine hohe Dringlichkeit aktuelle und zu erwartende Veränderungen der Eigenschaften von Waldböden in die Standortskarte zu integrieren. Punktbezogene Informationen zum aktuellen Standortsstatus liegen für die Forstlichen Dauerbeobachtungsflächen und aus der Bodenzustandserhebung vor. In der Dimension der Fläche der sächsischen Waldstandorte sind jedoch aktuell keine Daten vorhanden.

In diesem Vorhaben sollen praxistaugliche Indikatoren für waldbaulich/ökologisch relevante Standortszustände aufgezeigt werden. Hierfür sind methodische Grundlagen zum Informationsgewinn aus einer Rastererhebung zu erarbeiten.

Vorgehensweise

1. Auswertung und Darstellung von Humus- und Oberbodendaten von BZE und DBF aus zwei Erhebungszeitpunkten

2. Neuanlage von Aufnahmepunkten und deren Beprobung von Humusauflage und Oberboden nach BZE-Methodik auf Standorten in drei Testgebieten

3. Laboranalyse und statistische Auswertung der neuangelegten Probepunkte

4. Regionalisierung der Standortseigenschaften in den Testgebieten

5. Methodenvorschlag zur stichprobengestützten Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften der Waldstandorte

6. Anfertigen eines Abschlussberichtes und Ergebnispräsentation

Ergebnisse

Abschlussbericht

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte Thünen-Partner


Zeitraum

7.2011 - 12.2012

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektstatus: abgeschlossen

Publikationen zum Projekt

Anzahl der Datensätze: 1

  1. Wellbrock N, Grüneberg E, Ziche D, Eickenscheidt N, Holzhausen M, Höhle J, Gemballa R, Andreae H (2015) Entwicklung einer Methodik zur stichprobengestützten Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften der Waldstandorte. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 240 p, Thünen Rep 36, DOI:10.3220/REP1449838842000
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 14651 KB